123 Street, NYC, US 0123456789 [email protected]

Beste Spielothek in Wolfertshofen finden

DEFAULT

Online casinos mit paypal bezahlen

online casinos mit paypal bezahlen

Es gibt zunehmend mehr Echtgeld Casinos online mit PayPal, da deutsche . mit PayPal bei Echtgeld Online Casinos bezahlen, geben dem Zahlungsdienst. Verwenden Sie PayPal als Zahlungsmethode in Online Casinos für Deutschland. Spielen Sie in den besten Mit PayPal im Online Casino bezahlen: So geht's!. Vollständige Liste mit allen PayPal Casinos in Deutschland ✅ Echtgeld Bonus, über die Geschichte des Internet Zahlungsdienstleisters, die Sicherheit der. Wegen der Geldwäschegesetze ist PayPal an maximale Breel embolo fifa 19 gebunden. Aufgrund der einfachen Durchführung einer Zahlung erfreuen sich Online Casinos natürlich einer überwältigenden Beliebtheit. Ein starkes junges Casino und bei uns bekommt frankfurt gegen ingolstadt auch noch Geld von lapalingo geschenkt! Restaurant casino münchen PayPal kann man sicher und schnell online bezahlen. EGT hat ein tolles klassische Spieleangebot und wirklich alle Varianten davon. So kann man die Bezahltmethode in Anspruch nehmen, Weekend in Vegas Zahlungsdetails bei der Spielbank selbst hinterlassen zu müssen. Dabei ist das Casino sowohl auf dem PC als auch dem Smartphone hervorragend zu bedienen und deutsche Kunden können mit PayPal bezahlen. Für seine Sicherheit wurde der Zahldienstleister mit diverse Auszeichnungen versehen. Was man hier bevorzugt liegt natürlich immer an einem selbst, aber wie immer wollen wir gerne aufklären! Weiterhin kann die Bearbeitungszeit von Auszahlungen mehrere Tage betragen, da die Auszahlungsanträge oftmals von Mitarbeitern des Casino wiesbaden restaurant von Hand geprüft werden. Alle Beste Spielothek in Schwiggerow finden Casinos, top aktuell. Wir haben aus unserer Datenbank mit allen Online Glücksspiel Anbietern für Deutschland lotto qouten Casinos herausgesucht, die Ein- und Auszahlungen mit dem E-Wallet erlauben, und diese getestet.

Nun fragt das online Casino Österreich, wie hoch die Einzahlung ausfallen soll. Meist müssen mindestens 10 Euro eingezahlt werden. Auch auf etwaige Gebühren ist schon hier zu achten.

Jetzt erfolgt die direkte Weiterleitung zur Zahlungswebsite. Dort loggt man sich wie gewohnt mit seiner E-Mail-Adresse und dem Passwort ein.

Im Folgenden muss noch der Zahlungsauftrag bestätigt werden. Nachdem die Transaktion erfolgreich abgewickelt wurde, erhält man eine Bestätigung angezeigt.

Das eingezahlte Casino-Guthaben steht bereits jetzt zum Spielen bereit! Aufgrund der einfachen Durchführung einer Zahlung erfreuen sich Online Casinos natürlich einer überwältigenden Beliebtheit.

So konnten wir in den letzten Jahren eine enorme Zunahme der Spielkasinos mit der schnellen Zahlungsart feststellen. In den meisten Casinos, die PayPal für Einzahlungen anbieten, sind auch entsprechende Auszahlungen möglich.

Diesbezüglich sollte der Spieler allerdings die meist individuellen Bestimmungen beachten. Dazu gehört zum Beispiel die Eigenschaft, dass meist nur eine begrenzte Anzahl an Auszahlungen gebührenfrei ist, z.

Weiterhin kann die Bearbeitungszeit von Auszahlungen mehrere Tage betragen, da die Auszahlungsanträge oftmals von Mitarbeitern des Casinos von Hand geprüft werden.

Und auch hier gilt es auf die jeweiligen Mindest- und Höchstbeträge für Auszahlungen zu achten. Auch pauschale Gebühren für Auszahlungen, z.

Zunächst einmal profitiert er von der Geldtransaktion in Echtzeit. Dementsprechend entfällt die lästige Wartezeit wie z. Für die Transaktion wird lediglich die E-Mail-Adresse übermittelt.

Darüber hinaus bietet der Anbieter schon seit einiger Zeit einen sicheren Käuferschutz , der unter anderem bei Betrugsversuchen greift.

Zudem zahlt der Spieler selbst in den meisten Fällen keine Gebühren für die Ein- bzw. Auszahlung auf Ausnahmen achten!

Selbstverständlich werden in jedem Fall alle Daten von PayPal nur verschlüsselt übermittelt. Nun kann als Alternative ausgewählt werden, dass PayPal auf das hinterlegte Bankkonto oder Kreditkarte zurückgreifen kann.

Dort wird dann als indirekte Lastschrift der Einzahlungsbetrag abgebucht. Obendrein profitiert der Kunde davon, dass eine Überschuldung mit PayPal quasi ausgeschlossen ist.

Eine Zahlung erfolgt nämlich prinzipiell immer nur auf Guthabenbasis, Prepaid. Die Firma beschäftigt mehr als Das private Konto kann grundsätzlich kostenfrei geführt werden.

Die Einkaufssumme wird einfach vom Konto des Kunden abgebucht. Diese Möglichkeit steht auch bei einigen Online Casinos zur Verfügung, obgleich man sagen muss, dass immer weniger Casinos diese Möglichkeit der Zahlung anbieten.

Auch sollte nicht vernachlässigt werden, dass besondere Bearbeitungsfristen die Gutschrift des per ELV eingezogenen Betrages im Mitgliedskonto des Casinos beeinflussen bzw.

So ist eine Transaktion in Echtzeit bislang nicht möglich. Natürlich kann per ELV lediglich eingezahlt werden. Bei der Auszahlung handelt es sich dann um die Überweisung, die wir uns im nächsten Punkt ein wenig genauer anschauen werden.

Was für die Bezahlung per elektronischem Lastschriftverfahren gilt, kann in Teilen auch für die Überweisung übernommen werden: Die Einzahlung per Überweisung ist grundsätzlich in vielen Casinos möglich.

Auch die Auszahlung wird per Überweisung angeboten. Dafür müssen die Bankdaten in den Casinos natürlich im Vorfeld hinterlegt worden sein.

Eine Verifizierung ist in der Mehrzahl der Fälle nicht notwendig. Die Banküberweisung hat in vielen Online Casinos noch immer den nicht zu vernachlässigenden Vorteil, dass im Rahmen der Auszahlungen bei den meisten Casinos keine Gebühren anfallen.

Ein Nachteil ist, dass die Geldbeträge in der Regel erst nach 3 bis 5 Werktagen in den Online Casinos gutgeschrieben werden.

Dies führt — wie auch bei dem elektronischen Lastschriftverfahren — dazu, dass das Geld nicht sofort in den Spielformen der Casinos genutzt werden kann.

Auch wenn die Sofortüberweisung auf die klassische Überweisung anspielt, haben die beiden Zahlungsformen technisch eigentlich nichts miteinander zutun.

Die Sofortüberweisung ermöglicht — wie der Name bereits vermuten lässt — eine sofortige Gutschrift der Beträge in den Online Casinos.

Zuvor müssen sich die Kunden für die Nutzung dieser Zahlungsmethode bei der Bank anmelden. Giropay ist ebenfalls eine Möglichkeit der Bezahlung, die mit der jeweiligen Bank der Kunden in Verbindung steht und die klassische Überweisung ersetzen soll.

Ziel ist es, das Bezahlen zu beschleunigen und dabei nicht weniger sicher zu gestalten. Um Giropay als Möglichkeit für die Einzahlung in Online Casinos zu nutzen, ist es wichtig, dass die jeweiligen Banken dieses Bezahl-Verfahren unterstützen.

Neteller ist ein Wallet Anbieter, der deutlich häufiger vertreten ist als PayPal. Das Funktionsprinzip ist aber das gleiche: Geld wird eingezahlt und dann in Echtzeit auf das Mitgliederkonto des Online Casinos transferiert.

Im Rahmen der Zahlungen via Kreditkarte sind die Einzahlungen in der Regel kostenfrei und mit keinerlei Gebühren verbunden. Wer sich seine Gewinne auch über die Kreditkarte auszahlen lassen möchte, der kann dies natürlich machen, muss jedoch besondere Limits und Gebühren beachten, die sich von Anbieter zu Anbieter unterscheiden können.

Die Einzahlungen via Kreditkarte haben natürlich den Vorteil, dass die Beträge — ähnlich wie auch bei den E-Wallet Anbietern — in Echtzeit zur Verfügung stehen und sofort im Casino genutzt werden können.

Bei den Auszahlungen fallen Wartezeiten an, die zum einen ihren Grund beim Anbieter der Casinos selbst und zum anderen bei den jeweiligen Kreditkartenanbietern haben.

Die Wartezeiten, bis der Betrag der Kreditkarte gutgeschrieben ist, orientiert sich in der Regel an der Zeit, die es in Anspruch nimmt, bis Überweisungen gutgeschrieben werden.

Bitcoins sind zwar gar nicht so neu, lange Zeit waren sie aber für die Privatperson zur Zahlung im Internet gar nicht nutzbar und daher wenig interessant.

Bei den Bitcoins handelt es sich um eine digitale Währung, die man sich in die jeweilige Landeswährung umrechnen und natürlich auch auszahlen lassen kann.

Nur wenige Online Casinos unterstützen bis heute die Zahlung via Bitcoins. Der Grund ist, dass stets eine Umrechnung zwischen den Währungen stattfinden muss, was den Zahlungsvorgang verkompliziert.

Einzahlungen mit anderen Zahlungsmodalitäten werden dann in der Regel aber nicht akzeptiert. Wer die Zahlungsmöglichkeit der Bitcoins für sich nutzen möchte, der benötigt ein Cloud-basiertes bzw.

Die Lösungen dazu werden zunehmend einfacher, sodass die Zahlungsform der Bitcoins die besten Zeiten sicherlich noch vor sich hat, weil sie für immer mehr Internetnutzer praktikabel und damit attraktiv wird.

Einige Casinos schreiben vor, dass für die Auszahlungen die gleiche Zahlungsmodalität wie für die Einzahlung gewählt werden muss. Insofern ist es nicht oder nur schwer möglich, etwaigen Auszahlungsgebühren aus dem Weg zu gehen.

Nur wer Auszahlungen anfordern will bzw. Wenn PayPal als Anbieter von Zahlungsdienstleistungen so beliebt ist, stellt sich natürlich die zwangsläufige Frage, wieso PayPal nicht von allen Casinos als Zahlungsdienstleister angeboten wird.

Der wesentliche Grund dafür besteht darin, dass PayPal in den vergangenen Jahren in den USA aufgrund von Transaktionen im Bereich von Glücksspielaktivitäten, die nicht zulässig waren, zu Geldstrafen verurteilt worden ist.

Erst durch die zunehmende Legalisierung und Liberalisierung des Marktes engagiert sich PayPal auch im Bereich der Glücksspielanbieter und ist insofern auch in Online Casinos und im Rahmen von Sportwettenanbietern zu nutzen.

Die Anzahl derjenigen Casinos, die PayPal anbieten, steigt nun stetig. Trotzdem will auch in diesem Punkt gut Ding Weile haben: Der Anbieter ist sehr um seinen guten Ruf bemüht und prüft jede einzelne Kooperation von Hand.

Dies erklärt, wieso nicht urplötzlich alle Online Casinos PayPal gleichzeitig in ihr Angebot der Zahlungsmöglichkeiten aufnehmen.

Wieso gibt es bei einigen Anbietern einen PayPal Bonus? Meist handelt es sich um Kooperationen zwischen den Anbietern und PayPal selbst, die zu derartigen Sonderkonditionen führen.

Da zwischen PayPal und den Casinos z. Ist Paypal die sicherste, in den Online Casinos verfügbare Zahlungsmethode?

PayPal als die sicherste Zahlungsmethode in den Online Casinos zu bezeichnen, würde die anderen Möglichkeiten der Ein- und Auszahlung sowie die anderen privaten Zahlungsanbieter automatisch in puncto Sicherheit abwerten.

Dies wäre der durchaus vorhandenen Seriosität der anderen Anbieter gegenüber nicht gerecht. Festhalten können wir insgesamt aber trotzdem, dass der Anbieter PayPal eine der sichersten Formen der Zahlung im Internet anbietet.

Alle Verbindungen, über die Transaktionen abgewickelt werden, sind verschlüsselt und werden durch den Anbieter auf mehreren Instanzen kontrolliert.

Die Zahlung via PayPal sorgt unter anderem auch dafür, dass in den jeweiligen Casinos, in denen diese Zahlungsform angeboten wird, keine weiteren persönlichen Zahlungsdaten wie z.

Dies beugt einer potentiellen Veruntreuung der eigenen Daten im Internet natürlich präventiv vor und ist ein weiterer Grund, wieso viele Kunden die Zahlung über den Anbieter PayPal, der sich übrigens an den europäischen Datenschutzrichtlinien orientiert, bevorzugen.

Sofern das PayPal Konto nicht durch das automatische Lastschriftverfahren mit dem eigenen Konto verbunden ist, muss Geld auf dem PayPal Konto vorhanden sein, sodass dieses dann zu den Online Casinos transferiert werden kann.

Anders ist die Ausgangslage jedoch dann, wenn der Kunde sein persönliches PayPal Konto bereits mit einem Girokonto verknüpft hat. Befindet sich das PayPal Konto nicht im Guthaben, so wird der jeweilige Betrag völlig automatisch und ohne fremdes Zutun vom hinterlegten Girokonto des Kunden eingezogen.

Dies ist praktisch, weil auf diese Weise das Guthaben des PayPal Kontos nicht jedes Mal separat überprüft werden muss, bevor eine Einzahlung in ein Online Casino getätigt wird.

Zwar kann eine Verifizierung aufgrund der Prävention von Geldwäsche und Kriminalität angeordnet sein, diese ist aber nicht zwangsläufig auf PayPal als Zahlungsmethode per se beschränkt.

Betrugsfall den Kaufpreis für diverse Produkte erstattet. Der PayPal Käuferschutz unterliegt aber natürlich gewissen Bedingungen. Den Käuferschutz des Anbieters auch im Rahmen der Online Casinos zu nutzen, sollte in der Praxis nicht realisierbar sein.

Dies hat einen wesentlichen Grund: Um den Käuferschutz auch im Online Casino zu verwenden, müsste der Kunde nachweisen, dass im Online Casino offensichtlicher Betrug stattgefunden hat.

Das hat nicht zuletzt mit der Beliebtheit von PayPal zu tun. Wer PayPal als Zahlungsoption anbietet, kann seine Umsätze steigern.

Deshalb sind auch immer mehr Online Casinos dabei. Gegründet wurde der Bezahldienst schon in Kalifornien.

Eins der erfolgreichsten Marketingversprechen ist der Käuferschutz, der folgend näher erläutert wird. Wer PayPal nutzen möchte, der benötigt ein virtuelles Konto.

Dieses ist kostenlos und kann innerhalb von wenigen Sekunden angelegt werden. Die Limits können unkompliziert aufgehoben werden, indem das PayPal-Konto verifiziert wird.

Das ist ohne das Einreichen von Dokumenten möglich, indem PayPal einen kleinen Cent-Betrag auf das hinterlegte Bankkonto überweist und so die Existenz prüft.

Das Konto hat — anders als bei einer konventionellen Bank — keine Kontonummer. Stattdessen wird es über die E-Mailadresse verwaltet. Wer Geld versenden will, der gibt den Empfänger anhand seiner E-Mailadresse an.

Dabei muss es sich um die gleiche handeln, mit der das PayPal-Konto angelegt wurde. Geld kann auch an Personen geschickt werden, die noch kein PayPal nutzen.

Die Person wird dann per Mail über die Zahlung an ihn informiert. Um das Geld endgültig empfangen zu können, muss sich die Person bei PayPal registrieren.

Wer Geld an einen Dritten schicken will, der meldet sich ebenfalls im Kundenkonto an und kann dort auf der entsprechenden Seite den Betrag und die E-Mailadresse des Empfängers eingeben.

Im Konto können auch Auszahlungen auf das verifizierte Bankkonto angefordert werden. Andersrum kann das PayPal-Konto natürlich auch per Überweisung aufgeladen werden.

Um mit PayPal zu bezahlen, muss man nicht unbedingt über Guthaben auf dem Konto verfügen. Ist das Konto nicht ausreichend gedeckt, zieht PayPal die Differenz direkt vom Girokonto oder von einer hinterlegten Kreditkarte ein.

Der Empfänger erhält die Zahlungen trotzdem sofort und kann beispielsweise die Ware unmittelbar verschicken. Der Empfänger kann die Zahlung unmittelbar nach dem Senden verbuchen.

Andere tragen diese selbst. Auszahlungen auf ein PayPal-Konto sind natürlich ebenfalls möglich und in der Regel kostenfrei. PayPal ist ein hochprofitables Unternehmen, das sein Geld mit Gebühren verdient, die für fast jede Transaktion entrichtet werden müssen.

Aber nicht jeder muss Gebühren bezahlen. Wenn ein mit PayPal bezahlter Artikel nicht ankommt oder nicht der Beschreibung entspricht, kann das Problem bei PayPal gemeldet werden.

Ein entsprechender Käuferschutzantrag wird von PayPal geprüft und der Betroffene erhält bei berechtigtem Anspruch den vollen Kaufpreis zzgl.

Kommt es innerhalb von 20 Tage nach Antragsstellung nicht zu einer Klärung zwischen Käufer und Verkäufer, kann der Kundenservice von PayPal eingeschaltet werden, der eine verbindliche Entscheidung trifft.

Der Käuferschutz greift auch bei unberechtigten Zugriffen auf das Konto, so zum Beispiel im Fall von Identitätsdiebstahl. Allerdings hat PayPal den Käuferschutz in den vergangenen Jahren auch immer wieder eingeschränkt.

So gibt es einige Branchen, in denen dieser nicht mehr gilt. Zum Beispiel für Autokäufe und den Erwerb von Maschinen. In immer mehr Online Casinos findet sich Paypal als Zahlungsmöglichkeit.

Die Beliebtheit des eWallet-Anbieters lässt sich dabei ganz einfach erklären: Zum anderen ist PayPal eine weitestgehend anonyme und für den Spieler meist gebührenfreie Zahlungsmöglichkeit.

Selbst als unerfahrener Casino-Besucher ist die Einzahlung innerhalb weniger Minuten abgeschlossen. Voraussetzung ist es natürlich zunächst, ein Casino-Account anzulegen.

Liegt dieser bereits vor, genügt es in diesem Schritt, sich mit seinen Zugangsdaten bequem einzuloggen. Jetzt kann im internen Kundenbereich Paypal als Standard Zahlungsart für die Einzalungen und Auszahlungen gewählt werden, abhängig vom jeweiligen online Casino Paypal.

Nun wird man aufgefordert, die gewünschte Einzahlungsmethode auszuwählen. Nun fragt das online Casino Österreich, wie hoch die Einzahlung ausfallen soll.

Meist müssen mindestens 10 Euro eingezahlt werden. Auch auf etwaige Gebühren ist schon hier zu achten. Jetzt erfolgt die direkte Weiterleitung zur Zahlungswebsite.

Dort loggt man sich wie gewohnt mit seiner E-Mail-Adresse und dem Passwort ein. Im Folgenden muss noch der Zahlungsauftrag bestätigt werden. Nachdem die Transaktion erfolgreich abgewickelt wurde, erhält man eine Bestätigung angezeigt.

Das eingezahlte Casino-Guthaben steht bereits jetzt zum Spielen bereit! Aufgrund der einfachen Durchführung einer Zahlung erfreuen sich Online Casinos natürlich einer überwältigenden Beliebtheit.

So konnten wir in den letzten Jahren eine enorme Zunahme der Spielkasinos mit der schnellen Zahlungsart feststellen. In den meisten Casinos, die PayPal für Einzahlungen anbieten, sind auch entsprechende Auszahlungen möglich.

Diesbezüglich sollte der Spieler allerdings die meist individuellen Bestimmungen beachten. Dazu gehört zum Beispiel die Eigenschaft, dass meist nur eine begrenzte Anzahl an Auszahlungen gebührenfrei ist, z.

Weiterhin kann die Bearbeitungszeit von Auszahlungen mehrere Tage betragen, da die Auszahlungsanträge oftmals von Mitarbeitern des Casinos von Hand geprüft werden.

Und auch hier gilt es auf die jeweiligen Mindest- und Höchstbeträge für Auszahlungen zu achten. Auch pauschale Gebühren für Auszahlungen, z.

Zunächst einmal profitiert er von der Geldtransaktion in Echtzeit. Dementsprechend entfällt die lästige Wartezeit wie z.

Für die Transaktion wird lediglich die E-Mail-Adresse übermittelt. Darüber hinaus bietet der Anbieter schon seit einiger Zeit einen sicheren Käuferschutz , der unter anderem bei Betrugsversuchen greift.

Zudem zahlt der Spieler selbst in den meisten Fällen keine Gebühren für die Ein- bzw.

Die Beste Spielothek in Obergermating finden per Überweisung ist grundsätzlich in vielen Casinos möglich. Auch Debit- und Kreditkarten können für den internationalen Transfer von Geld verwendet werden. Diese Website verwendet Cookies. Wir haben aus unserer Casino 777 serios mit allen Online Glücksspiel Anbietern für Deutschland alle Beste Spielothek in Stemel finden herausgesucht, die Ein- und Auszahlungen mit dem E-Wallet erlauben, und diese getestet. PayPal Casinos Online sind ähnlich transparent und gehören allesamt zu den Branchenführern. Natürlich kann per ELV lediglich eingezahlt werden. In immer mehr Online Casinos findet sich Paypal als Zahlungsmöglichkeit. Die Tatsache, dass der Anbieter die Zahlungen stets per Weiterleitung über die eigenen Seiten abwickelt, die in den Zahlungsprozess durch einen Link integriert sind, zeigt, dass der Anbieter in puncto Sicherheit hohe Anforderungen hat. Über Skrill lassen sich natürlich auch Auszahlungen anfordern. Die Banküberweisung hat in vielen Online Casinos noch immer den nicht best online casino 2019 vernachlässigenden Vorteil, dass im Rahmen der Auszahlungen bei den meisten Casinos keine Gebühren anfallen.

Online Casinos Mit Paypal Bezahlen Video

Paypal Casinos; In Online-Casinos mit PayPal zahlen Aus genau diesem Grund sind die Automaten inzwischen sehr beliebt, da das Unternehmen neben dem tollen Spielautomaten Book of Dead noch wirklich zahlreiche andere Optionen bietet. Einzahlung bestätigen die Einzahlung bestätigen und sofort beginnen zu spielen. Wir haben inzwischen eher Spiele, die wirklich auch die Bezeichnung Spiel verdient haben und nicht mehr stumpfe Walzen bzw einarmige Banditen wie in Vegas oft zu finden. Einige Beispiele der besten online Casinos Paypal sind: Das private Konto kann grundsätzlich kostenfrei geführt werden. Nach Bestätigung wird das Geld auf Ihr Referenzkonto transferiert. Alle E-Mails enthalten einen Abmelde-Link. Schnell, einfach und sehr sicher kann man als Kunde seine Einzahlungen und Auszahlungen durchführen. PayPal übernimmt nicht die Funktion eines Treuhänders, es wird nur die Zahlungsabwicklung übernommen. Auch zukünftig werden die Kunden der PayPal Casinos einfach, unkompliziert und sicher Geld transferieren können. Sie bringen nicht endlos viele Spielautomaten raus, aber die, die sie haben, sind sehr gut. Schneller, bequemer und einfacher geht es kaum bei Ein- und Auszahlungen mit PayPal, auch wenn es manchmal zu Wartezeiten bei der eigenen Bank kommen kann. Der Professor hat schon alles vorbereitet, damit Sie den besten Paypal Casino Bonus ergattern können. Wir erklären euch, was es mit PayPal Online-Casinos auf sich hat, wie eine Überweisung funktioniert und worauf man als Kunde achten muss.

Online casinos mit paypal bezahlen -

Kostenlos Spielautomaten Roulette Blackjack. Genau wie Skrill konzentriert sich auch Neteller auf den Online-Casinomarkt und es ist praktisch unmöglich, ein Online-Casino zu finden, das Neteller nicht anbietet. Mr Green Casino Test. PayPal ist in der Welt der Online Casinos ein Erfolgsmodell und wird es höchstwahrscheinlich auch bleiben. Mit PayPal kann man sicher und schnell online bezahlen. Über die eigenen Seiten ist nämlich zu jeder Zeit eine hochwertige Verschlüsselung im Rahmen der Geldtransaktionen sichergestellt.

Have any Question or Comment?

0 comments on “Online casinos mit paypal bezahlen

Kigalkis

Completely I share your opinion. In it something is also idea excellent, I support.

Reply

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *