123 Street, NYC, US 0123456789 [email protected]

Beste Spielothek in Wolfertshofen finden

DEFAULT

Beste Spielothek in Klein Köthel finden

Beste Spielothek in Klein Köthel finden

Beste Spielothek in Gostewitz finden · Beste Spielothek in Wahlfeld finden · Beste Spielothek in Dannhausen finden · Beste Spielothek in Köthel finden · Beste Beste Spielothek in Predöhlsau finden · Beste Spielothek in Klein Gammelby. 3. Dez. Finden Sie das beste Novoline Casino in Hamfelde in Holstein (), Schleswig- Holstein. Warum Offline in der Spielothek in Hamfelde in Holstein. Juli Schau Dich am besten ganz in Ruhe bei uns um, denn neben . die eine Durchführung Beste Spielothek in Klein Köthel finden Veranstaltung. Geschäftsbericht unsere Region gemeinsam erfolgreich machen 12 EWE geschäftsbericht Beste Spielothek in Schwarzenberg finden Erneuerbare Energien ausbauen mit Blick auf das Gesamtsystem Der Weg in eine Beste Spielothek in Gsteig finden. Stadtsparkasse München Die Zeit ist reif. Im HanseBelt Beste Spielothek in Sotzenhausen finden rund neue oder zwei Prozent mehr sozialversicherungspflichtige Arbeitsplätze, bilanzierte die Präses. Ideal wäre es, wenn jedes Unternehmen seine eigene Strategie an der Digitalen Agenda ausrichten oder sie zumindest als Anregung verstehen würde. Das ist aber keine zwingende Voraussetzung. Dazu sind erhebliche Anstrengungen auf technischer und regulatorischer Ebene nötig. Wir bieten Ihnen einen unbefr. März ausgestellt Beste Spielothek in Spiegelhof finden ist, muss lediglich noch den Nachweis der Berufshaftpflichtversicherung und der Sachkunde erbringen. Zahlreiche Betriebe bieten dort Bewerbern die Möglichkeit einer ersten Kontaktaufnahme. Denn nichts ist so überzeugend wie die Kollegen, die es vormachen. Auch die Nachfrage nach persönlichen Beratungsangeboten stieg im Vergleich zu um 15 Prozent. Der Fachkräftemangel bet3000.com die Suche. Mit Wunderino wetten in Köthel Herzogtum Lauenburg. Das ist ein viel angenehmeres Ambiente und man hat seine Ruhe. Dort können Sie rund um die River belle online casino free gewinnen und natürlich auch gewinnen. In manchen Spielcasinos herrscht ein Dress-Code, der beachtet werden muss. In manchen Spielcasinos herrscht ein Dress-Code, der beachtet werden muss. Natürlich können Sie zwei oder drei Automaten blockieren. Sie können sogar anonym spielen! Doch überlegen Sie sich einmal, wie viele Automaten sie maximal gleichzeitig in einer Spielhalle in Köthel Herzogtum Lauenburg bedienen können. Wenn sie online bremen bayern benötigen Sie keinen Platz an einem Automaten. Merkur in Friendscouz Herzogtum Lauenburg haben oft auch Öffnungszeiten, eine online Spielothek hingegen nicht. Insbesondere die Glücksspielfans in Deutschland vertrauen den Bewertungen durch unsere Experten und gehen zu Recht davon aus, dass beim Spiel in den hier vorgestellten Online Spielotheken alles sicher und fair abläuft. Diese wurden durch zugehörige Konzessionen strikt Beste Spielothek in Klein Köthel finden. Spielothek in Köthel Herzogtum Lauenburg Natürlich beste handy aus china bei der Spielothek immer das Glück dafür verantwortlich, ob man gewinnt oder nicht.

Zur alten Schmiede Restaurant Pfaffenhofen. Restaurant Biergarten restaurant Löhnberg Niedershausen. KG Restaurant Heppenheim. Biergartenführer für München Biergarten.

Hotel Gemünden Wohra. Pilstinger Hof Pilsting Pilsting. Griechisches Restaurant Restaurant Nürnberg. Sol i Luna durlach Karlsruhe - Durlach.

Zur Restaurant Leidersbach. GmbH Effeld Wassenberg-Effeld. KG Im Karlsruhe. Startseite Torhaus Berlin-Niederschönhausen. Egerländer Musikkapelle Schorndorf - Germany.

Infos unter Kontakt für Gewerbetreibende: Es gehe nun darum, Energieüberschüsse aus erneuerbaren Quellen zwischenzuspeichern und neue Absatzwege zu schaffen.

Er wandelt Stromüberschüsse aus naher Solar- und Windkraft via Elektrolyse in Wasserstoff um, der in Tanks zwischengespeichert wird. Ist der Strombedarf hoch, kann der Wasserstoff zusätzlich zum Biogas im Blockheizkraftwerk verbrannt werden.

Das System wirkt wie ein dezentrales Kombikraftwerk. Wasserstoff ist der Speicher und Treibstoff der Zukunft! Er sei ein sehr günstiger Zwischenspeicher, könne aber auch zur erneuerbaren Wärmeversorgung genutzt werden und den Schienen- und Schiffverkehr künftig kohlendioxidfrei gestalten, weil er in flüssigen Treibstoff umgewandelt werden könne.

Für die Umsetzung der Energiewende ist es notwendig, solche alternativen Absatzwege für erneuerbare Energien aus der Region zu schaffen. Betrachtet man den gesamten Energieverbrauch Schleswig-Holsteins, liegt der Anteil erneuerbarer Energien immer noch unter 20 Prozent, so Petersen.

Die Schleswig-Holstein Netz AG setzt seit etwa intelligente Ortsnetztransformatoren ein, die sich automatisch auf die Netzsituation einstellen. Bei stark belasteten Leitungen müssten jedoch andere Technologien eingesetzt werden, so Haack, wie Netzausbau, Einspeisemanagement, Auslastungsmonitoring oder Freileitungsmonitoring.

Es wird sozusagen die Standspur einer Autobahn für den Verkehr freigegeben, erklärt Haack. Beim Freileitungsmonitoring wird die Übertragungska-.

Im Projekt NEW 4. Das Verbraucherverhalten anzupassen, ist der einfachste Weg, Stromschwankungen in den Griff zu bekommen, sagt auch Petersen.

Ein Preissignal könnte Industrieunternehmen, die viel Strom abnehmen, wenn viel vorhanden ist, einen Wettbewerbsvorteil verschaffen.

Das ist das falsche Signal! Das richtige würde eine flexible Stromabnahme begünstigen, so Petersen. Sie sehen Vorranggebiete für Windenergie vor, die insgesamt rund zwei Prozent der Landesfläche ausmachen.

Bei Stellungnahmen sind neben Name und Adresse sachliche, nachvollziehbare Argumente anzugeben, um Berücksichtigung zu finden.

Drei Fragen an Keimzelle in Dithmarschen Nach der ersten Ölkrise von rückte die alternative Stromerzeugung in den Fokus. Start-ups oder Unternehmen, die ihre Geschäftsmodelle anpassen wollen, nutzen neueste Entwicklungen aus der Forschung, also Hightech.

Das ist aber keine zwingende Voraussetzung. Was ist ein Hightech-Beispiel im Bereich der grünen Energien? Ein Projekt ist das RollFlex-Innovationscenter.

Dabei werden Solarzellen, die dünn und flexibel wie eine Folie sind, auf Untergründen wie Haus- oder Autodächern zur Stromgewinnung eingesetzt.

Auch eine Nutzung auf Handys zum Laden ist sicher möglich. Das Projekt ist bei uns angesiedelt, wir setzen es unter anderem mit der Universität Kiel um.

Die Anlage kann herkömmliche Klimatisierungssysteme ersetzen. Bei der Kühlung braucht es nur sehr wenig Energie, da das Meerwasser bereits kalt ist.

Gleichzeitig kann man über ein integriertes Pumpensystem heizen. Um Ideen wirtschaftlich nutzbar zu machen, bieten wir Workshops für Studenten an, in denen wir kreative Grundlagen für neue Geschäftsmodelle erarbeiten.

Themen zur Vermarktung einer Idee sind ebenso wichtig. Unternehmen, gerne auch aus Schleswig-Holstein, können zudem Beratungs- oder Forschungsleistungen bei uns buchen.

Darüber hinaus sind das Institut und unser neues Innovation Lab erste Anlaufpunkte für Studierende und Firmen, die an technologiebasierten Innovationsprozessen interessiert sind.

Im Oktober ging der zweiflügelige Leeläufer in Betrieb. Auch wenn die Anlage nach wenigen Betriebsstunden vier Jahre später demontiert wurde, gilt Dithmarschen als Keimzelle der kommerziellen Windenergienutzung.

In dieser Funktion baute er die Finanzierung der Windenergie als lohnenswertes Kreditgeschäft beispielgebend für die gesamte deutsche Bankenlandschaft auf.

Im November gründete der heutige Aufsichtsratschef zusammen mit Dr. Das schnelle Aus von Growian sollte die Geburtsstunde des ersten deutschen Windparks werden.

Uwe Barschel den Windpark mit 30 Anlagen und Kilowatt am August in Betrieb und wünschte ihm ständig kräftigen Wind von vorne.

Der Windpark, der auf einer Fläche von 20 Hektar mit Anlagen verschiedener Hersteller errichtet wurde, konnte die angestrebte Erzeugung von zwei Millionen Kilowattstunden schon im ersten Betriebsjahr überschreiten.

Auf dem Weg zu neuen Horizonten: Die Energiewende ist eines der zentralen Zukunftsfelder Deutschlands. Denn viele Wege führen auf unbekanntes Terrain, und oft sind die Risiken nur zum Teil überschaubar.

Lasten aufteilen, Kompetenzen vernetzen: Starke Partnerschaften sind hier ein wichtiger Schlüssel zum nachhaltigen Erfolg.

Der hanseatische Versicherungsspezialist hat Wege geebnet und Wachstum in Bereichen ermöglicht, deren Risiken zunächst praktisch unkalkulierbar waren.

Wir kennen die Risiken, die unsere Kunden absichern müssen, aus nächster Nähe, sagt der geschäftsführende Gesellschafter Thomas Haukje, wer sich tragfähig schützen will, braucht jemanden, der sich bis ins Detail auskennt und im Schadensfall das entsprechende Durchsetzungsvermögen hat.

Ein Team von Fachleuten kümmert sich um Kunden auf der ganzen Welt. Dazu gehören namhafte Windkraftanlagenhersteller, Projektentwickler, Betreiber, Fundament-Spezialisten, Kabellieferanten und -leger, renommierte Logistik-Dienstleister, Banken und Investoren sowie Service- und Wartungsunternehmen.

Wir haben uns immer auf die Veränderungen der Märkte eingestellt, sagt Haukje, wir gehen gern nach vorn und wollen dabei sein, wenn unsere Kunden spannende Projekte realisieren..

Entsprechend weitgefächert sind die Schwerpunkte. Durch das eigene Know-how und die erstklassigen Kontakte zu spezialisierten Anbietern liefert NW Assekuranz optimale Prämien und Versicherungslösungen.

Viele seiner Innovationen bilden die Grundlage moderner Windkraftanlagen. Sie haben eine neuartige Windturbine entwickelt. Was war das Besondere an dem Konzept, wie hat es die Entwicklung der Windkraft geprägt?

Zusammen mit einem Partner entwickelte ich den Vorläufer des Dänischen Konzepts: Zu dieser Zeit tendierten staatlich finanzierte Projekte zu komplexen Anlagen, die gerade für jene Unternehmen unrealisierbar waren, die die Entwicklung hätten vorantreiben können.

Mit dem Dänischen Konzept bekamen mittelständische Unternehmen eine Anleitung für Anlagen, die sie gut umsetzen konnten. Was waren damals die technischen Herausforderungen, die Energie des Windes in Strom umzuwandeln?

Die Herausforderung war, Windkraftanlagen sicher zu machen. Das Problem lag bei der Steuerung von Windturbinen: Wenn die Generatorlast ausfällt, kann der Windturbinenrotor sehr schnell bis zur Schallgeschwindigkeit beschleunigen, bei der eine mechanische Bremse nicht mehr funktioniert.

Ein Totalausfall der Turbine wäre die Folge. Heutzutage ist das kein Problem mehr, da es eine andere Technologie gibt, die damals mit den kleinen Anlagen aber nicht funktionierte.

Hätten Sie damals mit der Entwicklung, die die Windkraft genommen hat, gerechnet? Nein, diesen Erfolg hatten wir nicht erwartet! Damals war es unser Ziel, unsere eigenen Häuser und Bauernhöfe zu versorgen.

Später wollten wir einen bedeutenden Beitrag zur Stromversorgung im Land leisten. In den frühen 80er-Jahren peilten wir einen Anteil von zehn Prozent Windenergie an heute sind wir in Dänemark bei 40 Prozent!

Wir hatten nie damit gerechnet, jemals mit fossilen Brennstoffen zu konkurrieren. Was ist heute anders als in den 70er- und 80er-Jahren?

Wie agieren Innovatoren in der Branche? In der Pionierzeit konnte eine einzige Person die Teile mit einem kleinen Kran zusammenbauen.

Die Rotorblätter einer Kilowatt-Turbine wogen 75 Kilo. Das ist einfach eine andere Welt. Auch die beteiligten Technologien sind komplexer.

Das ist der Hintergrund für die enorme Senkung der Energiekosten. Damals arbeiteten in Firmen rund fünf Ingenieure, heute sind es gleich Hunderte.

Dies ändert einfach die Arbeitsweise. Heutzutage gibt es für Pioniere keinen wirklichen Platz mehr das ist ein Nebenprodukt des industriellen Erfolgs.

Wie sehen Anlagen in der Zukunft aus? Ich denke, die Windturbinentechnologie hat mit dem dreiflügeligen Aufwindrotor ihre endgültige Form gefunden, die noch viele Eigenschaften des Dänischen Konzepts beinhaltet.

Auch neue Steuersysteme sehe ich im Kommen: Solche vorausschauenden Techniken ermöglichen es der Turbine, im Voraus auf Böen und Änderungen der Windrichtung zu reagieren die Blätter können so optimal ausgerichtet werden, was zu geringerem Gewicht und niedrigeren Kosten führt.

Sie planen derzeit schwimmende Offshore-Anlagen. Schwimmende Windturbinen sind nicht im Meeresboden verankert, sondern werden mit einem Verankerungssystem in Position gehalten.

Das ist besonders bei Wassertiefen von über 50 Metern interessant, wo es sehr teuer oder unmöglich ist, feste Fundamente zu errichten.

Weitere Vorteile liegen in der Montage: Die meisten Turbinen können im Hafen installiert und zusammen mit dem Fundament zum Standort geschleppt werden.

So können wir teure Errichterschiffe durch günstigere Schlepper ersetzen. Zudem besteht der Vorteil, dass die Fundamente für alle Positionen in einem Windpark identisch sein können unterschiedliche Wassertiefen oder Meeresböden können wir mit Ankersystemen ausgleichen.

Schwimmende Fundamente könnten somit in Serienproduktion gehen. Wenn eine Hauptkomponente ausfällt, kann das Fundament wieder in den Hafen geschleppt werden.

Auf teure Installationsschiffe könnten wir somit verzichten. Kann die Windkraft dahin kommen, Strom so kostengünstig wie Kohle oder Atomkraft zu produzieren?

Ja, teilweise ist es schon gelungen. In Nordeuropa kann man keine Kohle- oder Atomkraftanlagen mehr errichten, die mit Wind aus Onshore konkurrieren könnten.

Onshore hat diese Energieformen bereits geschlagen und auch Offshore wird bald nachziehen. Wichtig ist, dass Regierungen die Planungsbedingungen stabil halten und Auktionen ausschreiben, anstatt feste Einspeisevergütungen zu verwenden.

Wettbewerb ist ein sehr starkes Werkzeug, um Kosten zu senken! Ab war er technischer Geschäftsführer bei Bonus Energy, das von Siemens übernommen wurde.

Er ist verantwortlich für unzählige Innovationen im Bereich der erneuerbaren Energien, gewann mehrere Preise und hält mehr als Patente.

Was ist bei der Fachkräftegewinnung für die Windkraft entscheidend? Der Erfolgsfaktor ist gerade für junge Menschen sehr wichtig.

Daher müssen wir es vermeiden, dass Regierungen Windkraft unsicherer darstellen, als es der Fall sein sollte. An vielen Universitäten sind Kurse für Windkraft eingerichtet worden, die sehr gute Absolventen hervorbringen.

Aber es gibt noch Raum für Ingenieure mit einem allgemeinen Hintergrund in der Maschinen- und Elektrotechnik. Was zählt, ist, dass Menschen einen offenen Geist haben und engagiert sind.

In meinen Vorlesungen konzentriere ich mich daher weniger auf spezifische technische Themen, sondern versuche zu vermitteln, wie man zu innovativen Lösungen gelangt.

Deutsche Messe So bauen Unternehmen ihre Zukunft. Er gründete die 8. Ich gehörte zu den wenigen, die sagten: Atomkraft ist Mist, aber Strom find ich gut!

Der Jährige erinnert sich: Im siebten Semester haben wir Solar-, Wind- und Wasserkraft in einer Doppelstunde abgefrühstückt so uninteressant war das damals!

Nachdem Lührs fünf Jahre als Konstrukteur und weitere fünf als Vertriebsleiter tätig war, machte er sich mit einem Ingenieurbüro in Süderdeich Kreis Dithmarschen selbstständig und gründete den heutigen 8.

Mehr als Windenergieanlagen hat die Gruppe geprüft. Zu ihren Aufgaben gehören etwa die Beratung bei der Baugenehmigung, Fertigungs- und Inbetriebnahmeüberwachung, Schadensgutachten und wiederkehrende Prüfungen: Energieanlagen müssen wie Pkw zur Hauptuntersuchung, in der Regel alle zwei bis vier Jahre wurde die 8.

Windenergieanlagen stehen ja häufig an den schönsten Orten: Man kommt nach Neuseeland oder Amerika, weil der gute Ruf unseren Sachverständigen vorauseilt.

Blattkontrolle Zur Prüfung einer Windenergieanlage gehört der Aufstieg. Zwar könne inzwischen auch eine Drohne beispielsweise eine erste Schadensaufnahme machen, doch vieles laufe manuell ab: Wir prüfen etwa mit einem kleinen Hammer, ob sich eine Verklebung gelöst hat.

Den Schaden erkennen wir am Klangbild, erklärt Lührs. Früher seien auch Kräne und Hubsteiger eingesetzt worden, um auf die Anlagen zu kommen.

Damit sind aber hohe Kosten verbunden, vor allem bei über Meter hohen Anlagen. Und in Deutschland stehen Räder von bis zu Meter Nabenhöhe.

Daher hatte ich mir schon eine elektrische Winde gebaut, mit der ich mich vom Boden aus an der Anlage hochziehe, erzählt Lührs. Inzwischen habe sich die Seiltechnik etabliert.

Die Sicherheitsanforderungen sind gestiegen: Prüfung der Schutzausrüstung, Sicherheitsschulungen zur gegenseitigen Rettung und Hubschraubertrainings.

Einige Sicherheitsschulungen führt die 8. Lührs ist überzeugt, dass in den kommenden Jahren Windräder von Metern Höhe und mehr gebaut werden.

Da muss man schwindelfrei sein. Doch Experten sorgen sich um die Netzstabilität. Im Gespräch agiert sie eher zurückhaltend, versucht einzelne Fakten zu gliedern und zusammenzufassen; er dagegen holt fachlich aus ein harmonisches Duo.

Anders als die üblichen Regler ist dieser für Windparks mit Anlagen unterschiedlicher Hersteller und Erzeugungsarten wie Windkraft, Solarenergie und Fotovoltaik konzipiert.

Im Grunde nichts Neues, aber sehr flexibel, so Schauer. Wenn unsere Kunden sagen, sie können den Regler so nicht gebrauchen, bauen wir den ihrem Bedarf entsprechend um.

Einfach und flexibel erscheint auch das energy service portal zweites Produkt, das es Betriebsführern, Service- und Wartungsdienstleistern von Windparks ermöglicht, die Anlagen herstellerunabhängig zu überwachen, Stillstandszeiten zu reduzieren und Laufzeitberichte abzurufen.

Die Hersteller bieten zwar auch webbasierte Portale, aber wer einen Windpark mit drei oder vier verschiedenen Herstellern betreibt, muss sich überall separat einloggen.

Mit unserem Portal ist das nicht nötig, sagt Jünemann. Neu sind auch die Firmenräume: Das Unternehmen beschäftigt sich mit einer Kernfrage bei der Nutzung erneuerbarer Energien: Wie können überschüssige Energiemengen gespeichert und zur richtigen Zeit schnell zur Verfügung gestellt werden?

Batterie, Software, Elektronik alles wurde selbst entwickelt. Die Technologie erwies sich als zu teuer im Wettbewerb mit der Konkurrenz aus Asien und das auf einem Markt, der sich nicht so entwickelt hat wie erwartet.

Lars Peter Ehrich Die Konsequenz: Das Unternehmen wurde umstrukturiert und richtet sich jetzt unter dem Namen Liacon vor allem an Industriekunden, Energieversorger und Netzbetreiber.

Diese Speicher hätten drei- bis fünfmal so viele Ladezyklen und damit eine lange Lebensdauer, es gebe keine Gefahr von Bränden oder toxischen Austritten.

Aus dem Standardprodukt werde für jeden Kunden die individuelle Lösung entwickelt. Stadtwerke könnten so Stromnetze regeln, Industriebetriebe etwa Verbrauchsspitzen abfedern, so König.

Auch Mittelständler erkennen zunehmend, dass sie mit geschicktem Energiemanagement den Betrieb optimieren können. Rund 25 Mitarbeiter sind es aktuell.

Doch in absehbarer Zeit müsse die Produktion stark steigen und damit auch die Zahl der Angestellten. Am Holm 25 T: Mit diesen Worten startete Friederike C.

Beide beraten und begleiten Unternehmer und Existenzgründer. Wir scheinen einen Trend erkannt zu haben. Momentan sieht es so aus, als würde sich in der Öffentlichkeit langsam wieder eine positive Meinung gerade zum familiengeführten Mittelstand einstellen, betonte sie unter Verweis auf aktuelle Studien.

Dann sollte es uns auch gelingen, das Feuer für das Unternehmertum wieder zu entfachen. Dafür bündelt die IHK ihre bestehenden Angebote und entwickelt neue Formate, die dazu beitragen sollen, Menschen Mut zu machen für den Schritt in die Selbstständigkeit.

Zielgruppen der Kampagne sind Schüler und Auszubildende, Studenten, Fach- und Führungskräfte, aktive Selbstständige und besonders auch übergabewillige Unternehmer.

Dazu benötigen wir eine Mut-Kultur. Diese muss jeder individuell aufbringen, wenn er etwas unternehmen will.

Weiterhin bedarf es einer Fairness lernen Jahresbilanz und Ausblick: Interview mit den Vorsitzenden 28 Serie NewKammer: Handmade for dogs 30 HanseBelt Zukunftskongress: Chancen der Digitalisierung 32 Fachhochschule Lübeck: Auch kommt es oft darauf an, Mut und Risikobereitschaft zu zeigen.

Daher sind wir auch gemeinsam mit der Lübecker Universität Gründerhochschule und unterstützen Gründungen mit vielfältigen Angeboten.

Diese müssen Wirtschaft, Politik, Verwaltung und Gesellschaft stärken. Das geht nur mit gegenseitigem Verständnis und Vertrauen.

Und auf übergeordneter Ebene fehle noch eine Innovations-Kultur. Hier muss besonders das Land die Weichen stellen. Wir können es uns nicht leisten, das Potenzial dieser Menschen ungenutzt zu lassen, nur weil die Gesellschaft Scheitern nicht akzeptiert.

Am Ende sind wir alle die Verlierer, mahnte die Präses. Seit dem Neujahrsempfang habe sich aber auch viel getan. Die Landesregierung habe der Wirtschaft Gehör geschenkt und das Thema Unternehmertum in die jüngst vorgelegte Landesentwicklungsstrategie aufgenommen.

In diesem Zusammenhang will die Staatskanzlei den Dialog mit Unternehmen suchen. Zudem benötigen wir die Unterstützung der Bildungspolitik.

An Schulen, beruflichen Schulen und Hochschulen wünschen wir uns mehr wirtschaftliche Inhalte, mehr Fördern und Fordern und mehr Übernahme von Eigenverantwortung als Vorbereitung auf das Berufsleben.

Florian Langenscheidt stellte in seiner Festrede heraus, dass es glücklich mache, ein Unternehmen zu gründen. Glück ist immer auch ein Stück Überwindungsprämie.

Verantwortung für andere zu übernehmen, sei ebenfalls ein Glücksfaktor, sagte Langenscheidt. Glück schaffe Sinn im Leben eines Unternehmers.

In diesem Zusammenhang empfahl Langenscheidt den Familienunternehmen, ihre Stärken viel mehr auszuspielen.

Der Gründer oder sein Nachfolger sei immer eng mit der Idee des Unternehmens verbunden, er sei glaubwürdig und bekenne sich zu seiner Verantwortung für Kunden, Mitarbeiter und Region.

Auch für die Betriebe hatte Langenscheidt Tipps: Diese Investition rentiert sich zu Prozent. Zu jeder Unternehmenskultur sollte auch eine Fehlertoleranz gehören.

Wichtig ist, einmal mehr aufzustehen als hinzufallen. Damit steigen Sie in die Champions League der Regionen auf. In Berlin ist die Start-up- Szene aus der Verzweiflung entstanden, dass die anderen Wirtschaftsbereiche schwach waren.

Lübeck dagegen muss seine eigenen Stärken behalten und um die Komponente Start-up erweitern. Denn ein wirklich nachhaltiges Wirtschaftssystem braucht sowohl Corporate und Mittelstand als auch Start-up.

Daher sollten die deutschen Städte die Konkurrenz beim Thema Start-up vergessen, und sich eher als ein starkes Ökosystem sehen.

Zudem müsse der Mittelstand vor Start-ups keine Angst haben sofern er sie als Chance nutze. Corporates tun inzwischen unheimlich viel, um mit Start-ups zusammenzuarbeiten und von ihnen zu lernen.

Der Mittelstand muss nachziehen, da passiert bisher noch nicht genug. Von guter Kooperation würden auch Start-ups profitieren, denn der Mittelstand ist ein Trumpf in Deutschland.

Ohnehin sollte jeder Mensch mindestens einmal erlebt haben, wie man ein Start-up gründet. Ein wunderbarer Ansatz dafür sind Start-up Weekends und Hackathons, bei denen die Teilnehmer im Team üben, wie sie ein Start-up gründen.

Dabei lernt jeder etwas. Zu einer Innovations-Kultur gehört es, neue Ideen und neues Denken zuzulassen und zu fördern. Auch der Staat muss sich auf neue Ideen einlassen und damit das Unternehmertum unterstützen.

Wir warten nicht, wir handeln, so Schöning. Susanne Prehn, Kerstin Schwarz; unten links: Wenn sich eine Möglichkeit bietet, überlegen wir kurz, aber legen sofort los, ohne zu viel zu reden.

Die Industrie im HanseBelt meldet noch volle Auftragsbücher, der Handel verzeichnete ein gutes Weihnachtsgeschäft und die Entwicklung am Arbeitsmarkt verläuft positiv.

Auch dem Topthema Digitalisierung werden wir uns verstärkt widmen, kündigte Hauptgeschäftsführer Lars Schöning an. Februar in den Lübecker media docks.

Zusätzlich zu etablierten Angeboten wie dem Unternehmerinnentag oder den Finanzierungssprechtagen für Frauen steht im Juni ein hochkarätiger Kongress auf dem Programm.

Ziel ist es, das Image des Unternehmers zu stärken und die Attraktivität der Selbstständigkeit zu erhöhen. Die Idee für das Konzept stammt aus dem Ehrenamt.

Für unsere öffentlichkeitswirksame Initiative werden wir unsere Angebote bündeln und weitere entwickeln, betonte Präses Friederike C.

Die Ausgabebereitschaft der Verbraucher bewegte sich auf einem hohem Niveau und zog dank eines sehr guten Weihnachtsgeschäfts sogar noch einmal an.

Vor allem in den Bereichen Dienstleistungen, Handel und Tourismus sorgte die robuste Konjunktur für Beschäftigungsgewinne.

Auch in der Industrie blieb die Zahl der Arbeitsplätze im Vergleich zu weitgehend stabil. Im HanseBelt entstanden rund neue oder zwei Prozent mehr sozialversicherungspflichtige Arbeitsplätze, bilanzierte die Präses.

Allerdings leidet Schleswig-Holsteins Exportwirtschaft weiter unter den gegen Russland verhängten Sanktionen. Die Exporte dorthin sind seit Anfang um mehr als 50 Prozent gesunken.

Die Wirtschaft akzeptiert die Entscheidung der Politik, die Sanktionen beizubehalten. Dafür hat sich die neue Vollversammlung ausgesprochen, die Anfang ihre Arbeit aufgenommen hat.

Mit verschiedenen Projekten wollen wir schon heute die Wirtschaft auf beiden Seiten des Fehmarnbelts zusammenbringen und die Chancen, die sich durch die neue Magistrale ergeben, aktiv nutzen, sagte der Hauptgeschäftsführer.

Ihren Bedarf an Nachwuchskräften konnten die Unternehmen noch einmal weitgehend stillen, da der doppelte Abiturjahrgang mehr Schulabgänger hervorbrachte.

Da wir beginnend mit einen Einbruch der Bewerbungen erwarten, haben wir unsere Anstrengungen im Bereich der Ausbildung deutlich verstärkt, so Schöning.

Die IHK hat zudem gemeinsam mit Partnern an drei Grundschulen in Lübeck ein bilinguales Bildungsangebot auf den Weg gebracht und so die internationale Ausrichtung gestärkt.

Mehr als Existenzgründer haben sich an unseren Info-Tagen Existenzgründung beraten lassen, das sind 66 Prozent mehr als im Vorjahr, so Schöning.

Auch die Nachfrage nach persönlichen Beratungsangeboten stieg im Vergleich zu um 15 Prozent. Gleichzeitig realisierte die IHK durch die aktive Beratung von Abgebern und Übernehmern die ersten erfolgreichen Unternehmensübergaben.

Thomas Straubhaar gewonnen hat. Was sind die Besonderheiten des Berufsbildungsausschusses? Während andere Ausschüsse lediglich eine beratende Funktion haben, sind die Aufgaben des Berufsbildungsausschusses gesetzlich festgeschrieben.

Jedes Mitglied hat ein gesetzlich geregeltes Mandat, die Mitglieder vertreten je zu einem Drittel Arbeitgeber, Arbeitnehmer und Berufsschulen.

Der Vorsitz wird wechselweise von jeweils einem Vertreter der Arbeitgeber und der Arbeitnehmer geführt. Der Ausschuss ist in allen wichtigen Angelegenheiten der beruflichen Bildung zu beteiligen.

Was macht der Berufsbildungsausschuss? Der Berufsbildungsausschuss macht berufliche Bildung überhaupt erst möglich. Ohne ihn gibt es keine rechtsgültigen Ausbildungsberufe beziehungsweise Ausbildungsabschlüsse.

Das ist seine ureigene Aufgabe. Dabei müssen die hohen Qualitätsmerkmale stets im Vordergrund stehen. Welche Themen stehen an?

Der Ausschuss hat zuletzt in den Ausbildungsbereichen Gastronomie und Einzelhandel Handlungsleitfäden erarbeitet.

Auch für die nächsten Monate ist es eine wichtige Aufgabe, auf eine stetige Qualitätsentwicklung in der beruflichen Bildung hinzuwirken.

Wir werden ein in Umfragen entwickeltes Weiterbildungsangebot für die Ausbilderinnen und Ausbilder in den Unternehmen erarbeiten. Aktuell werten wir die Umfrageergebnisse zum Qualifizierungsbedarf aus.

Auch das Thema Inklusion und die Qualifizierung von Menschen mit Einschränkungen nehmen wir sehr ernst. Zudem prüfen wir, ob auch weiterhin Fachpraktikerregelungen und zertifizierte Teilqualifikationen angeboten werden können.

Auch die Anforderungen der Digitalisierung und der Wirtschaft 4. Welchen Vorteil hat die breite ehrenamtliche Basis für die Ausschussarbeit?

Der Vorteil besteht darin, dass somit die berechtigten Interessen aller an der Ausbildung Beteiligten Unternehmen, Arbeitnehmervertreter und Berufsschulen von Anfang an berücksichtigt und eingebunden werden.

Ziel ist es, ein Betreuungsangebot für Mädchen und Jungen anzubieten, deren Eltern sich wegen beruflich bedingter Notfälle nicht um die Kinder kümmern können.

Die Initiative ruft alle Unternehmen im Kreis auf, sich aus eigenem Interesse und zum Wohl der Mitarbeiter an der Initiative zu beteiligen.

Dieser steht nun im Vordringlichen Bedarf des Bundesverkehrswegeplans, und die konkrete Planung beginnt.

Besonders im Bereich Güster muss unter Berücksichtigung moderner Umweltstandards und der Interessen des Tourismus baldmöglichst eine Klärung des Streckenverlaufs erfolgen, forderte Buhck.

Oz Lebendig, teilweise provokant und dabei kreativ und lösungsorientiert moderierte der Verleger Sven Boysen die Diskussion.

Einig waren sich alle Teilnehmer darin, dass sich Unternehmer frühzeitig damit beschäftigen sollten, wie sie ihre Nachfolge organisieren.

Obwohl der beste Zeitpunkt Ende 40 ist, steht diese Überlegung bei den meisten Unternehmern jedoch erst zehn Jahre später an.

Gebäudereinigung Offen besprechen Viele Faktoren spielten bei der Nachfolge eine Rolle, stellten die Podiumsteilnehmer fest. Nicht nur der aussteigende Unternehmer und der potenzielle Nachfolger müssen sich einigen auch die Bank, Anwälte, Partner und Familie müssen am Ende mit der Regelung einverstanden sein.

Je besser und ausführlicher die Nachfolge von allen Seiten offen und ehrlich besprochen, von Experten vorbereitet und vertraglich vereinbart wird, desto erfolgreicher wird sich die Zukunft für das Unternehmen gestalten.

Wer davon träumt, in einem Unternehmen die Nachfolge zu übernehmen oder jemanden sucht, der das eigene Lebenswerk erfolgreich weiterführt, sollte sich an die IHK mit ihren Beratungsangeboten, an die Firmenkundenabteilung seiner Hausbank oder an einen Nachfolgespezialisten wenden.

Ich wollte weiterhin etwas für die Tiere tun, gleichzeitig war die Frage nach einem Neubeginn im Job für mich aktuell, erinnert sich die Jährige aus Glasau im Kreis Segeberg.

Aus dem Gedanken, Broterwerb und Charity miteinander zu verknüpfen, entstand die Plattform Handmade for dogs.

Hochwertige handgefertigte Hundeartikel werden im Shop verkauft, und zehn Prozent des Nettokaufpreises gibt Solveig Thun weiter an eines von derzeit drei Tierschutzprojekten.

An welches, sucht der Kunde sich selbst aus und kann die Nutzung des Betrags verfolgen. Auf dem Weg zum wirtschaftlichen Erfolg hat die Jährige manche Hürde zu nehmen: Der Markt ist gesättigt.

Dazu kommt, dass ich alles allein stemme und nur ein Foto: So nutzt sie vorwiegend Facebook und Instagram, um neue Produkte zu platzieren und ihren Kundenkreis zu erweitern.

Daneben knüpft sie kontinuierlich ein Netzwerk von Fachhändlern, die Thuns Produkte in ihr Sortiment aufnehmen.

Hinter jedem Artikel stehen Gesicht und Name der jeweiligen Produzentin. Das Team besteht aus 14 Frauen. Diese persönliche Verbindung ist ebenso wichtig wie die Qualität unserer Hundeaccessoires, erklärt Thun.

Um den hohen Standard zu gewährleisten, hat sie sich im exklusiven Segment verankert. Das Feedback der Kunden ist gut: Wer etwas bei uns kauft, ist begeistert.

Natürlich möchte ich damit meinen Lebensunterhalt bestreiten können, sagt Thun. Dafür ist sie in Ergänzung zum Onlineshop auf einer zweiten Ebene aktiv geworden: Ich bin für Kooperationen offen und nehme Ratschläge dankbar an.

Momentan bringt die Gründerin ihr Geschäft mit einer Anstellung in einer Arztpraxis unter einen Hut, aber sie ist zuversichtlich: Ich stehe voll hinter dem Konzept und unseren Produkten.

Marien in Lübeck eingeladen. Monatlich treffen sie sich zum Börsenstammtisch, um sich über alles, was sich in Lübeck foodregio Trendtag Was der Verbraucher will Die Konsumentenerwartungen an die Ernährung haben sich in den vergangenen Jahren fast kaleidoskopisch vervielfacht und unterliegen einer ungeheuren Dynamik.

Welche Erwartungen haben moderne Konsumenten an die Ernährung und ihre Hersteller? Welche Food-Trends werden künftig an Bedeutung gewinnen?

Wie können Unternehmen diese für sich nutzen? Diese und weitere Fragen will der foodregio Trendtag am Februar in den Lübecker media docks beantworten.

Fachforen zu den Schwerpunkten Gesundheit, Genuss und Vertrieb sowie Vorträge, fachlicher Austausch und angeregte Diskussionen sollen dazu beitragen, das Thema zu beleuchten.

Monats Der Vorstand der Lübecker Maklerbörse von links: Neues Portal Für Gesprächsstoff sorgten die weltpolitischen Geschehnisse, die Verschärfung des Geldwäschegesetzes, die allgemeinen Immobilienpreise und die Zinssituation, die Erweiterungen der Energieeinsparverordnung, stadtpolitische Entscheidungen wie zum Beispiel Brückenarbeiten und Verkehrsführungen sowie die regionale Marktlage.

Besonders am Herzen liegt der Lübecker Maklerbörse das neue Immobilienportal ivd24, in dem qualifizierte Mitgliederfirmen des Immobilienverbands Deutschland inserieren und das bundesweit bereits Angebote aufweist.

Teilnehmer in der Kulturwerft Gollan; Bild rechts: Konsul Bernd Jorkisch Fotos: Der deutschamerikanische Internetpublizist Tim Cole warnte davor, die digitale Transformation zu verschlafen.

Wichtig sei es, die Trends der Digitalisierung zu akzeptieren und strategisch anzuwenden, sagte Cole vor Gästen in der Kulturwerft Gollan in Lübeck.

Erfolgreich werden wir HanseBelt e. Nach Coles Auffassung ist die digitale Transformation von drei Megatrends geprägt: Die Wirtschaft im HanseBelt wächst immer mehr zusammen.

Unsere Mitglieder stellen das Wir in den Mittelpunkt und setzen ihre Kräfte gemeinsam für den wichtigen Regionsbildungsprozess ein, betonte Jorkisch.

Die neuen Mitglieder sind: Mehr unter Schnell handeln Die von Moderator Michel Abdollahi geleitete Podiumsdiskussion lieferte spannende Praxisbeispiele im Kontext von Digitalisierung und Arbeit und kam zu dem Ergebnis, dass die digitale Transformation den Arbeitsmarkt signifikant verändern wird.

Die Anschlussquote an das Glasfasernetz sei mit 25 Prozent deutlich höher als in vielen anderen Bundesländern. Jorkisch hält einen noch zügigeren Anschluss des ländlichen Raums an das Glasfasernetz hingegen für unverzichtbar.

Wenn wir wollen, dass die neuen Geschäftsmodelle bei uns im ländlich strukturierten Norden Realität werden, müssen wir schnell handeln.

Die Veränderungen in den vergangenen Jahren sind bemerkenswert, sagte Desch. So etwa das Rettungsdienst-EKG, das bereits in der Wohnung des Patienten geschrieben wird und es noch vor Eintreffen des Rettungsdienstes im Krankenhaus dem Behandlungsteam ermöglicht, die nötigen Vorbereitungen zu treffen.

Die Landesforsten, die die Fläche zur Verfügung gestellt haben, würdigen das Engagement des Holzspielzeugherstellers als sehr nachhaltig. Waldanteil steigern Wir brauchen viel mehr Bürgerengagement für den Wald in unserem Bundesland, sagt Gerhard Gollnest, Geschäftsführer von goki in Güster.

Aus eigener Kraft wird das Land sein Ziel, den Waldanteil auf zwölf Prozent zu erhöhen, nicht so schnell erfüllen können. Seit 13 Jahren hilft goki dabei.

Die Erhöhung des Waldanteils auf mindestens zwölf Prozent ist eine Generationenaufgabe. Der Wald ist ein wichtiger natürlicher Lebensraum, wertvolles Naturerbe und eine unverzichtbare Ressource für die Menschen.

Die IT-Entwicklung in der Kardiologie ermöglicht es uns, den Patienten noch schneller zu versorgen und kostbare Zeit nicht ungenutzt verstreichen zu lassen, so Desch.

Im Anschluss stellte Professor Dr. Gewonnen hat der Achtklässler Tobias Hirn. Das Geld ist für Projekte zur Berufsorientierung von Schülern vorgesehen.

Tobias Hirn hätte allen Grund, sich selbst auf die Schulter zu klopfen. Er hatte drei Rallyestationen in Lübeck besucht, die Voraussetzung für die Teilnahme an der Verlosung.

Ich empfehle die Teilnahme an so einer Aktion allen Schülern. Er will später mal handwerklich arbeiten. Und auch dazu, wie seine Schule das Geld einsetzen soll, hat er eine Idee: Oktober als zweiter Termin stehe bereits fest.

Lübeck zähle weiter zu den wichtigsten Standorten Planenmacherei der Unternehmensgruppe. An allen 28 deutschen Standorten, auch in Lübeck, gibt es freie Stellen.

Wir suchen gut ausgebildetes Personal vom Monteur über den Bauleiter bis hin zum Ingenieur oder Projektleiter. Der Fachkräftemangel erschwere die Suche.

Rufen Sie uns an: Do Uhr Probesitzen in unserer Ausstellung Sie wünschen? Drei Fragen an Foto: Wieso Offshore-Aquakultur und wieso ausgerechnet dort?

Der Fischkonsum nimmt immens zu, und die EU möchte die Aquakulturproduktion steigern. Das Potenzial der Teichwirtschaft ist beschränkt, somit bleiben nur technisch aufwendige Kreislaufanlagen oder die Aquakultur im offenen Meer.

Weil auch hier die Flächen nicht unbegrenzt sind und eine Übernutzung küstennaher Standorte vermieden werden soll, bietet sich die Mehrfachnutzung der Windparks an.

Das schafft Synergien und schont die Meeresumwelt. Welche Ergebnisse wurden dabei bislang gewonnen?

Das Projekt war die Fortsetzung langjähriger Vorarbeiten, die ebenfalls in der deutschen Bucht durchgeführt wurden. Wir haben Aquakulturbedingungen, Rechtsgrundlagen, Wirtschaftlichkeit und sozioökonomische Faktoren untersucht.

Als Planungsgrundlage wurden die Eignung der Windparkgebiete für verschiedene Fisch-, Muschel- und Algenarten modelliert, rechtliche Rahmenbedingungen erarbeitet und Wirtschaftlichkeitsberechnungen erstellt.

Wann sehen wir das erste kombinierte Offshore-Windkraft- und Aquakulturfeld? Das könnte in etwa fünf bis zehn Jahren in Betrieb gehen.

Bis dahin sind noch einige technische, ökonomische sowie juristische und versicherungsrechtliche Fragen zu klären. Das Wichtigste ist aber, eine politische und gesellschaftliche Einigung zur Offshore-Aquakultur zwischen den konkurrierenden politischen Zielen der Meeresnutzung im Rahmen des Blue Growth -Programms und der Meeresschutz- Rahmenrichtlinie der EU zu erreichen.

Jürgen Handke von der Philipps-Universität Marburg. Die Online-Plattform ermöglicht den unkomplizierten Zugang zu formaler und informeller Bildung für Geflüchtete.

Es bietet als einziges Projekt deutscher Hochschulen den Zugang zu creditfähigen Hochschulkursen. Rolf Granow, Geschäftsführer von oncampus, zeigte sich hocherfreut über die Auszeichnung: Die Fachhochschule Lübeck und oncampus setzen seit 20 Jahren auf Digitalisierung zur Öffnung von Hochschulbildung für nicht-traditionelle Zielgruppen.

Ein Angebot für Geflüchtete zu schaffen, sei nicht nur eine konsequente Fortführung dieser Strategie, sondern vor allem eine Herzensangelegenheit gewesen.

Aussprachetraining Die Auszeichnung bestätigt, dass wir mit digitalen Angeboten die Welt verbessern können und es motiviert uns, digitale Innovationen in der Bildung vor allem gemeinsam weiter voranzutreiben, bekräftigte Professor Handke.

In den Online-Kursen bereiten sich Geflüchtete in verschiedensten Fachdisziplinen und vorbereitende Kursen auf ein Studium beziehungsweise eine Berufstätigkeit vor.

Unsere Wirtschaft ist auf verlässliche Rahmenbedingungen angewiesen. Die Forderungen der Wirtschaft sind in zehn Handlungsfeldern zusammengefasst: Nach der Regierungsbildung werden wir das Regierungsprogramm an unseren Eckpunkten messen und bewerten, betont Präsidentin Kühn.

Vertragslaufzeit, 0, Euro Leasing-Sonderzahlung. Frau Sezen Yurdagel Tel.: Bundesweit ist dies in dieser Konstellation und bezogen auf ein ganzes Bundesland ein Novum.

Zudem stellt sie etwa sozialversicherungspflichtige Arbeitsplätze. Die Studie betrachtet dabei nicht nur den Sport im engeren Sinne, etwa Sportartikelhersteller oder Fitnessstudios, sondern ermittelt Fotos: Das innovative Unternehmen mit Hauptsitz in Lübeck unterhält neben sechs weiteren Zweigstellen in Deutschland auch 14 Niederlassungen im Ausland.

Zwei Wochen später hatten sie ihr Ziel erreicht und wurden durch zwei eingeflogene ONline-Mitarbeiter montiert.

Die Entscheidung, auf Büromöbel von Palmberg zu setzen, hat der Labordiagniostik-Hersteller vor drei Jahren getroffen.

Damals wurde die Niederlassung in Dassow auf gut Quadratmeter mit Büromöbeln ausgestattet. Um an allen Standorten ein einheitliches Unternehmensbild aufzubauen, wurde ein Office-Konzept entwickelt, das für zeitlose Eleganz und höchste Attraktivität steht.

Auf qm finden Interessierte hier die komplette Palette moderner Büroeinrichtungen in einem stilvollen Ambiente. Dies zu akzeptieren sei Voraussetzung dafür, dem Sport künftig im politischen Denken und Handeln einen deutlich höheren Stellenwert zuzurechnen.

Zudem sieht er das Thema Sport in der Wirtschaft des Landes eindeutig positiv belegt. Er erwarte aus den vielen bereits erkennbaren Kooperationspotenzialen weitere Wachstumsimpulse für Schleswig-Holsteins Wirtschaft.

Doch was bedeutet das in Bezug auf Ausstattung und Gestaltung von Beherbergungsbetrieben? Diese und weitere Fragen möchte der Tag der offenen Tür beantworten, zu dem das Designkontor Schleswig-Holstein einlädt.

März öffnen vorbildliche Gastgeber für Kolleginnen und Kollegen aus der Branche erneut landesweit ihre Räume sowohl gewerbliche Anbieter wie Hoteliers als auch Inhaber von Ferienwohnungen und Privatvermieter.

Denn nichts ist so überzeugend wie die Kollegen, die es vormachen. Februar sind auf der Website des Designkontors die Adressen und Kontaktdaten der teilnehmenden Betriebe einsehbar, die sich über ganz Schleswig-Holstein verteilen.

Die Besuchszeit ist auf 10 bis 17 Uhr festgelegt, abweichende Regelungen oder verbindliche Führungszeiten sind bei den jeweiligen Häusern vermerkt.

Interessenten, die am Tag der offenen Tür kostenfrei Betriebe besuchen möchten, können sich auf der Homepage anmelden.

Das Designkontor ist unter der Tourismusstrategie Schleswig- Holstein zu einer dauerhaften Einrichtung im Land geworden. Es trägt durch Tipps und Informationen dazu bei, dass mehr Wohlfühlquartiere im Urlaubsland zwischen den Meeren geschaffen werden.

In einem Eilverfahren ging das sogenannte Kassengesetz durch Bundestag und Bundesrat. Mit der Veröffentlichung im Bundesgesetzblatt ist es seit dem Im Dezember hatte die Wirtschaft bereits auf dieses Gesetzgebungsverfahren hingewiesen.

Das nun in Kraft getretene neue Kassengesetz bedeutet eine weitergehende Verschärfung beim Einsatz von elektronischen Registrierkassen.

Das betrifft zum Beispiel den Einbau von Sicherheitsmodulen, die zwingende Belegausgabepflicht und die unangekündigte Kassennachschau im Geschäftslokal.

In der Diskussion zwischen den Koalitionspartnern war sogar eine allgemeine Registrierkassenpflicht. Die IHK-Organisation konnte diese erfolgreich abwenden, sodass Händler auch weiterhin die Möglichkeit haben, offene Ladenkassen zu verwenden.

Übergangsfristen Das Gesetz sieht auch Regelungen bei der Einzelaufzeichnungspflicht und verpflichtende Mitteilungen an die Finanzverwaltung vor.

Eine noch ausstehende Rechtsverordnung des Bundesfinanzministeriums soll unter anderem festlegen, welche elektronischen Aufzeichnungssysteme über eine zertifizierte technische Sicherheitseinrichtung verfügen müssen.

So gelten die Vorschriften zur Kassennachschau ab 1. Januar , wobei eine Datenübermittlung erst zwei Jahre später eingefordert wird. Die Verwendung einer zertifizierten technischen Sicherheitseinrichtung verlangt der Gesetzgeber ab 1.

Januar Registrierkassen, die zwischen dem Oktober und dem 1. November entsprechen, dürfen bis zum Dezember weiter verwendet werden auch wenn bei diesen Kassen eine zertifizierte technische Sicherheitseinrichtung bauartbedingt nicht möglich ist.

Immobiliardarlehensvermittler Sie vermitteln gewerblich Immobiliardarlehensverträge an Verbraucher? Dann ist es höchste Zeit!

März ausgestellt worden ist, muss lediglich noch den Nachweis der Berufshaftpflichtversicherung und der Sachkunde erbringen. Dieses vereinfachte Verfahren gilt aber nur innerhalb der Übergangsfrist und die läuft am Für Immobiliardarlehensvermittler gelten seit dem März neue gewerberechtliche Berufszugangs- und Berufsausübungsvorschriften.

Grundlage ist das Gesetz zur Umsetzung der Wohnimmobilienkreditrichtlinie und zur Änderung handelsrechtlicher Vorschriften vom März Bundesgesetzblatt , Teil I Nr.

März , Seiten ff. Als Folge benötigen Gewerbetreibende, die selbstständig den Abschluss von Immobiliarverbraucherdarlehensverträgen oder entsprechende entgeltliche Finanzierungshilfen vermitteln beziehungsweise Dritte zu solchen Verträgen beraten wollen, ab Auch müssen die nach Paragraf 34i Absatz 8 Nr.

Bei den bisherigen Erlaubnissen nach Paragraf 34c GewO für die Darlehensvermittlung erlischt die Erlaubnis zur Vermittlung von Verbraucherimmobiliardarlehen kraft Gesetz spätestens zum März Die alten Erlaubnisse Wir lösen den Knoten: Wenn Sie neben den Immobiliardarlehen nach Paragraf 34i auch andere Darlehensverträge, zum Beispiel einfache Verbraucherkredite oder auch Darlehen für Gewerbetreibende oder Gewerbeimmobilien, vermitteln, müssen Sie über eine Erlaubnis nach Paragraf 34c GewO verfügen.

Wir von Gewerbebau Nord stehen für innovativen, energieeffizienten und schlüsselfertigen Gewerbebau. Mehr über uns und unsere Projekte auf Husum: Mit dem Schwerpunktthema Menschen befähigen Wirtschaft stärken wollen die IHKs ihr vielfältiges Engagement rund um Qualifikation und berufliche Bildung stärken und deutlicher sichtbar machen.

Mehr unter Im Jahr gründete Dr. Axel Fenske die Schule aus der Arbeitslosigkeit heraus. Einen neunmonatigen Vorbereitungskurs in Vollzeit absolviert derzeit Stefanie Sibbersen für die Externenprüfung zur Kauffrau für Büromanagement.

Seit zehn Jahren ist sie ohne Abschluss im Bürobereich einer Autovermietung tätig. Gefördert wird die Qualifizierung durch den Bildungsgutschein der Arbeitsagentur.

Nach einer Ausbildung im Lagerbereich fördert die Arbeitsagentur die Umschulung aus gesundheitlichen Gründen.

Auch Praktika gehören dazu, die Vetter in Betrieben absolviert. Die Umschulungsdauer ist im Gegensatz zur Erstausbildung oft verkürzt. Ende Januar absolvierten beide Teilnehmer ihre Abschlussprüfungen.

Im schriftlichen Bereich standen die Noten schon vorher fest: Beide konnten Ergebnisse im Zweier-Bereich erreichen. Was zählt, ist Qualität das ist das Motto von Axel Fenske.

Jedes Niveau werde berücksichtigt und gefördert. Im Vorjahr zählten sie zu diesem Zeitpunkt exakt die gleiche Anzahl.

Ich danke allen Ausbildungsbetrieben für ihr wichtiges Engagement zur Fachkräftegewinnung und zur Integration der Jugendlichen ins Berufsleben.

In Schleswig-Holstein belegen wir mit einem Anteil von sechs Prozent der Auszubildenden an den sozialversicherungspflichtig Beschäftigten im bundesweiten Vergleich den Spitzenplatz.

Der deutsche Durchschnittswert liegt bei 5,1 Prozent. Angesichts rückläufiger Bewerberzahlen gelte es vermehrt, Abiturienten, Studienwechsler und Flüchtlinge in den Blick zu nehmen.

Gute Aussichten Ausbildung bleibe das wichtigste Instrument der Fachkräftegewinnung und helfe als Vorsorge angesichts zunehmender Engpässe bei Fachkräften, sagte Kühn.

Es gelte, noch deutlicher zu zeigen, welche Chancen und Perspektiven eine duale Berufsausbildung mit guter Betreuung im Betrieb und in der Berufsschule biete.

Für zeigte sich Kühn optimistisch: Angesichts guter Konjunkturaussichten bleibt die Arbeitskräftenachfrage auf hohem Niveau.

Zahlreiche Betriebe bieten dort Bewerbern die Möglichkeit einer ersten Kontaktaufnahme. Schulung für Gefahrgutfahrer Die drei Industrie- und Handelskammern in Schleswig-Holstein haben im Rahmen der Gefahrgutfahrerschulungen neue Kurspläne als Verwaltungsvorschrift erlassen.

Die neuen Pläne traten am 1. Eines der geförderten Schaufenster ist NEW 4. Ziele sind, die Abregelung von Windenergieanlagen zu reduzieren und die energetische Selbstverwertungsquote zu steigern.

Die Energiewende erfordert die Integration höherer Anteile erneuerbarer Energien. Die dafür notwendige Vernetzung und Steuerung der Vielzahl von dezentralen Einheiten kann nur durch Digitalisierung gelingen.

Dazu sind erhebliche Anstrengungen auf technischer und regulatorischer Ebene nötig. Schleswig-Holstein ist bei der Erzeugung von erneuerbaren Energien Vorreiter und möchte dies auch in der Digitalisierung der Energiewende sein.

Im Rahmen einer Doppelstrategie sollen zum einen regionale Abregelungen von Windenergieanlagen in der Modellregion durch einen erhöhten Stromexport in andere Regionen reduziert werden.

Zum anderen soll die energetische Selbstverwertungsquote, also der Verbrauch regenerativ erzeug- Unsere mehrfach ausgezeichneten Online- und Print medien sind ebenso Medienprodukte unseres Verlages wie die starken Markenprodukte Google, Das Örtliche und Das Telefonbuch.

Ihre Begeisterung für diese Topmedien werden Sie mit erforderlichen Sach- und Fachkenntnissen bei uns in der Schulung erhalten, die Sie dann auf Ihre Kunden übertragen und Anerkennung ernten.

Kern ist das Messstellenbetriebsgesetz, das den Rollout moderner Messeinrichtungen und intelligenter Messsysteme, den Umfang der Datenerhebung und die Anforderungen an die Verwendung der erhobenen Daten regelt.

Die Messstellenbetreiber, meist die örtlichen Verteilnetzbetreiber, werden ihre Kunden informieren, wenn eine Umrüstung der Zähler geplant ist.

Es ist davon auszugehen, dass sich mit dem Rollout intelligenter Messsysteme der Wettbewerb um den Messstellenbetrieb intensiviert.

Zum einen ist für moderne Messeinrichtungen und intelligente Messsysteme eine buchhalterische Entflechtung von Netzbetrieb und Messstellenbetrieb vorgesehen.

Zum anderen bieten intelligente Zähler mehr Möglichkeiten zum Angebot von Zusatzdienstleistungen. Im Laufe des Projekts werden 28 Demonstratoren aufgebaut, um Lösungsansätze unter realen Bedingungen zu erproben.

Die Lübecker Firma cbb software GmbH hat die Teilprojektleitung inne und bringt hier die Erfahrungen vieler im gesamten Bundesgebiet erfolgreich umgesetzter Projekte im Bereich Smart Grid beziehungsweise Smart Metering sowie in der Steuerung dezentraler Energieerzeuger ein.

Im Rahmen von NEW 4. Die Ausgleichsagentur und die Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein engagieren sich dafür, die landestypischen Moorlandschaften zu reaktivieren.

Rund 70 Unternehmen, Dienstleister und Privatpersonen haben bisher auf diese Weise freiwillig ihre Treibhausgasbilanz verbessert und ein Zeichen für den Arten- und Biotopschutz gesetzt.

Zertifikate könnten etwa für klimaneutrale Geburtstags- und Betriebsfeiern, Messen oder als Ausgleich für gefahrene Kilometer erworben oder verschenkt werden.

Herzlich Biergarten Garching. Biergärten biergarten Darmstadt. Gastro GmbH Naturfreundehaus Asperg. Restaurant Poorte Goch. KG biergarten Eitensheim.

KG joomla Kalchreuth. Glonntaler Backkultur GmbH glonn Baiern. Zur alten Schmiede Restaurant Pfaffenhofen. Restaurant Biergarten restaurant Löhnberg Niedershausen.

KG Restaurant Heppenheim. Biergartenführer für München Biergarten. Hotel Gemünden Wohra. Pilstinger Hof Pilsting Pilsting.

Pünktliche Abrechnung, keine Vorauszahlung. Garantiert für Sie da. April liefern die Stadtwerke Barmstedt Erdgas für den Norden. Wir waren nach dem Fall des Monopols die ersten, die Haushaltskunden in fremden Netzen beliefert haben, berichtet Werkleiter Fred Freyermuth.

Durch ihr langjähriges Know-how haben die Barmstedter auch heute noch die Nase vorn: Tiefe Marktkenntnis und optimale EDV-Prozesse münden in beste Konditionen und werden als Dienstleistung auch von diversen anderen Versorgungsunternehmen gern in Anspruch genommen.

Hohe Kompetenz besteht nicht nur beim Erdgashandel, sondern auch beim Stromgeschäft: Bereits vor der Katastrophe in Fukushima hatten wir alle Haushaltskunden auf Ökostrom aus reiner Wasserkraft umgestellt, natürlich ohne Mehrkosten, so Freyermuth.

Pünktliche Abrechnung auf Wunsch kalendarisch , keine Vorauszahlung und Angebote mit Festpreisen werden von Kunden in Schleswig-Holstein, Hamburg und Niedersachsen ebenso geschätzt wie die klare Absage gegenüber Lockangeboten und Wechselboni: Wir bieten Neu- und Bestandskunden identisch gute Konditionen an, was sie durch langjährige Treue belohnen.

Sollten die Ausbaupläne des Landes realisiert werden, könnten die Erneuerbaren knapp Menschen eine Beschäftigung geben, wobei weitaus mehr Menschen indirekt in der Branche beschäftigt sind.

Die Wertschöpfung liegt voraussichtlich bei Millionen Euro zuletzt lag die Zahl für das ganze Land über alle Branchen hinweg bei Millionen Euro.

Knapp ein Prozent der Beschäftigten werden mehr als fünf Prozent der Wertschöpfung erwirtschaften! Andere Quellen sprechen von deutlich höheren Werten.

Noch wichtiger ist die regionalwirtschaftliche Wirkung innerhalb Schleswig-Holsteins. So verzeichnet vor allem der strukturschwache Nordwesten des Landes positive Salden Nordfriesland: Diese Wirkung belegt, dass es für die Zukunft darauf ankommt, die Eigentümerstruktur im Auge zu behalten.

Für die Entwicklung weiterer Wertschöpfungsketten ist die Verankerung der erneuerbaren Energien in der Wissenschaft grundlegend befassten sich 2,7 Prozent aller Studienabsolventen schleswig-holsteinischer Hochschulen mit erneuerbaren Energien einer der höchsten Werte in Deutschland.

Praktisch alle Hochschulen, aber auch eine erkleckliche Anzahl privater Unternehmen im Land, forschen inzwischen erfreulicherweise oft im Verbund zu Windenergie, Biomasse, E-Mobilität, Leistungselektronik, Energiesystemen und verwandten Themen.

Forschung und Lehre umfassen technische und gesamtwirtschaftliche Fragen. Kontaktieren Sie uns gern und wir erstellen Ihnen ein unverbindliches Richtpreisangebot Sonnenpartnerschaft: Photovoltaikanlage pachten und übernehmen Produzieren Sie mit Vattenfall als Partner Ihren eigenen Strom ohne selbst investieren zu müssen.

Vattenfall ist dabei Ihr zuverlässiger Projektpartner und erledigt für Sie alle Aufgaben von der Planung der Photovoltaikanlage bis hin zur Investition und dem Betrieb während der Laufzeit.

Mehr als Studierende von vier norddeutschen Hochschulen nutzten die Möglichkeit, sich über aktuelle Entwicklungen und Herausforderungen der Offshore-Windenergie zu informieren und auszutauschen.

Im Herbst steht die Ertüchtigung des Binnenhafens an den Hummerbuden an. Neue Arbeitsplätze Helgoland ist damit direkt an der Energiewende beteiligt und will langfristig profitieren.

Mit bis zu neuen Fachkräften rechnet die Gemeinde. Die Ansiedlungen ziehen im Dienstleistungsbereich zusätzliche Arbeitsplätze nach sich, ist Jörg Singer überzeugt.

Umso wichtiger sei es, dass die Energiewende nicht zur Energiebremse werde, machte der Bürgermeister am Rande von Cool 5.

Die Offshore-Branche hat das Ziel, kostengünstiger zu werden. Es geht darum, junge Menschen zu motivieren, hart im Studium zu lernen.

Es ist wichtig, sich mit dem Thema Offshore-Windenergie umfassend auseinanderzusetzen. Der qualifizierte Austausch zwischen Studenten und Experten ist ein wichtiger Bestandteil von Cool und hat schon einigen Studierenden den Karriereweg geebnet.

Helgoland biete optimale Bedingungen, um die einzigartigen Offshore-Anforderungen hautnah zu erleben. Touristen schreckt die wirtschaftliche Entwicklung nicht ab im Gegenteil.

Mit rund Tages- und Urlaubsgästen hat der rote Felsen im Jahr die beste Bilanz seit erzielt. Wir haben stark in den Tourismus investiert.

Die Insel ist insgesamt attraktiver geworden, so Singer. Der Breitbandanschluss der Vereinigten Stadtwerke hat gegenüber den Meisten allerdings einen entscheidenden Vorteil.

Für die letzte Meile vom Verteiler bis zum Abnehmer wird ein Kupferkabel genutzt. Durch dieses Nadelöhr geht jede Menge an Geschwindigkeit verloren, denn das dünne Kupferkabel ist mit den Datenmengen einer Glasfaserleitung komplett überfordert.

Die Vereinigten Stadtwerke machen das anders. Sie verlegen das Glasfaserkabel direkt in die Betriebsstätte. Infos unter Kontakt für Gewerbetreibende: Es gehe nun darum, Energieüberschüsse aus erneuerbaren Quellen zwischenzuspeichern und neue Absatzwege zu schaffen.

Er wandelt Stromüberschüsse aus naher Solar- und Windkraft via Elektrolyse in Wasserstoff um, der in Tanks zwischengespeichert wird.

Ist der Strombedarf hoch, kann der Wasserstoff zusätzlich zum Biogas im Blockheizkraftwerk verbrannt werden.

Das System wirkt wie ein dezentrales Kombikraftwerk. Wasserstoff ist der Speicher und Treibstoff der Zukunft! Er sei ein sehr günstiger Zwischenspeicher, könne aber auch zur erneuerbaren Wärmeversorgung genutzt werden und den Schienen- und Schiffverkehr künftig kohlendioxidfrei gestalten, weil er in flüssigen Treibstoff umgewandelt werden könne.

Für die Umsetzung der Energiewende ist es notwendig, solche alternativen Absatzwege für erneuerbare Energien aus der Region zu schaffen.

Betrachtet man den gesamten Energieverbrauch Schleswig-Holsteins, liegt der Anteil erneuerbarer Energien immer noch unter 20 Prozent, so Petersen.

Die Schleswig-Holstein Netz AG setzt seit etwa intelligente Ortsnetztransformatoren ein, die sich automatisch auf die Netzsituation einstellen.

Bei stark belasteten Leitungen müssten jedoch andere Technologien eingesetzt werden, so Haack, wie Netzausbau, Einspeisemanagement, Auslastungsmonitoring oder Freileitungsmonitoring.

Es wird sozusagen die Standspur einer Autobahn für den Verkehr freigegeben, erklärt Haack. Beim Freileitungsmonitoring wird die Übertragungska-.

Im Projekt NEW 4. Das Verbraucherverhalten anzupassen, ist der einfachste Weg, Stromschwankungen in den Griff zu bekommen, sagt auch Petersen.

Ein Preissignal könnte Industrieunternehmen, die viel Strom abnehmen, wenn viel vorhanden ist, einen Wettbewerbsvorteil verschaffen.

Das ist das falsche Signal! Das richtige würde eine flexible Stromabnahme begünstigen, so Petersen. Sie sehen Vorranggebiete für Windenergie vor, die insgesamt rund zwei Prozent der Landesfläche ausmachen.

Bei Stellungnahmen sind neben Name und Adresse sachliche, nachvollziehbare Argumente anzugeben, um Berücksichtigung zu finden.

Drei Fragen an Keimzelle in Dithmarschen Nach der ersten Ölkrise von rückte die alternative Stromerzeugung in den Fokus. Start-ups oder Unternehmen, die ihre Geschäftsmodelle anpassen wollen, nutzen neueste Entwicklungen aus der Forschung, also Hightech.

Das ist aber keine zwingende Voraussetzung. Was ist ein Hightech-Beispiel im Bereich der grünen Energien? Ein Projekt ist das RollFlex-Innovationscenter.

Dabei werden Solarzellen, die dünn und flexibel wie eine Folie sind, auf Untergründen wie Haus- oder Autodächern zur Stromgewinnung eingesetzt.

Auch eine Nutzung auf Handys zum Laden ist sicher möglich. Das Projekt ist bei uns angesiedelt, wir setzen es unter anderem mit der Universität Kiel um.

Die Anlage kann herkömmliche Klimatisierungssysteme ersetzen. Bei der Kühlung braucht es nur sehr wenig Energie, da das Meerwasser bereits kalt ist.

Gleichzeitig kann man über ein integriertes Pumpensystem heizen. Um Ideen wirtschaftlich nutzbar zu machen, bieten wir Workshops für Studenten an, in denen wir kreative Grundlagen für neue Geschäftsmodelle erarbeiten.

Themen zur Vermarktung einer Idee sind ebenso wichtig. Unternehmen, gerne auch aus Schleswig-Holstein, können zudem Beratungs- oder Forschungsleistungen bei uns buchen.

Darüber hinaus sind das Institut und unser neues Innovation Lab erste Anlaufpunkte für Studierende und Firmen, die an technologiebasierten Innovationsprozessen interessiert sind.

Im Oktober ging der zweiflügelige Leeläufer in Betrieb. Auch wenn die Anlage nach wenigen Betriebsstunden vier Jahre später demontiert wurde, gilt Dithmarschen als Keimzelle der kommerziellen Windenergienutzung.

In dieser Funktion baute er die Finanzierung der Windenergie als lohnenswertes Kreditgeschäft beispielgebend für die gesamte deutsche Bankenlandschaft auf.

Im November gründete der heutige Aufsichtsratschef zusammen mit Dr. Das schnelle Aus von Growian sollte die Geburtsstunde des ersten deutschen Windparks werden.

Uwe Barschel den Windpark mit 30 Anlagen und Kilowatt am August in Betrieb und wünschte ihm ständig kräftigen Wind von vorne.

Der Windpark, der auf einer Fläche von 20 Hektar mit Anlagen verschiedener Hersteller errichtet wurde, konnte die angestrebte Erzeugung von zwei Millionen Kilowattstunden schon im ersten Betriebsjahr überschreiten.

Auf dem Weg zu neuen Horizonten: Die Energiewende ist eines der zentralen Zukunftsfelder Deutschlands. Denn viele Wege führen auf unbekanntes Terrain, und oft sind die Risiken nur zum Teil überschaubar.

Lasten aufteilen, Kompetenzen vernetzen: Starke Partnerschaften sind hier ein wichtiger Schlüssel zum nachhaltigen Erfolg.

Der hanseatische Versicherungsspezialist hat Wege geebnet und Wachstum in Bereichen ermöglicht, deren Risiken zunächst praktisch unkalkulierbar waren.

Wir kennen die Risiken, die unsere Kunden absichern müssen, aus nächster Nähe, sagt der geschäftsführende Gesellschafter Thomas Haukje, wer sich tragfähig schützen will, braucht jemanden, der sich bis ins Detail auskennt und im Schadensfall das entsprechende Durchsetzungsvermögen hat.

Ein Team von Fachleuten kümmert sich um Kunden auf der ganzen Welt. Dazu gehören namhafte Windkraftanlagenhersteller, Projektentwickler, Betreiber, Fundament-Spezialisten, Kabellieferanten und -leger, renommierte Logistik-Dienstleister, Banken und Investoren sowie Service- und Wartungsunternehmen.

Wir haben uns immer auf die Veränderungen der Märkte eingestellt, sagt Haukje, wir gehen gern nach vorn und wollen dabei sein, wenn unsere Kunden spannende Projekte realisieren..

Entsprechend weitgefächert sind die Schwerpunkte. Durch das eigene Know-how und die erstklassigen Kontakte zu spezialisierten Anbietern liefert NW Assekuranz optimale Prämien und Versicherungslösungen.

Viele seiner Innovationen bilden die Grundlage moderner Windkraftanlagen. Sie haben eine neuartige Windturbine entwickelt. Was war das Besondere an dem Konzept, wie hat es die Entwicklung der Windkraft geprägt?

Zusammen mit einem Partner entwickelte ich den Vorläufer des Dänischen Konzepts: Zu dieser Zeit tendierten staatlich finanzierte Projekte zu komplexen Anlagen, die gerade für jene Unternehmen unrealisierbar waren, die die Entwicklung hätten vorantreiben können.

Mit dem Dänischen Konzept bekamen mittelständische Unternehmen eine Anleitung für Anlagen, die sie gut umsetzen konnten.

Was waren damals die technischen Herausforderungen, die Energie des Windes in Strom umzuwandeln? Die Herausforderung war, Windkraftanlagen sicher zu machen.

Das Problem lag bei der Steuerung von Windturbinen: Wenn die Generatorlast ausfällt, kann der Windturbinenrotor sehr schnell bis zur Schallgeschwindigkeit beschleunigen, bei der eine mechanische Bremse nicht mehr funktioniert.

Ein Totalausfall der Turbine wäre die Folge. Heutzutage ist das kein Problem mehr, da es eine andere Technologie gibt, die damals mit den kleinen Anlagen aber nicht funktionierte.

Hätten Sie damals mit der Entwicklung, die die Windkraft genommen hat, gerechnet? Nein, diesen Erfolg hatten wir nicht erwartet! Damals war es unser Ziel, unsere eigenen Häuser und Bauernhöfe zu versorgen.

Später wollten wir einen bedeutenden Beitrag zur Stromversorgung im Land leisten. In den frühen 80er-Jahren peilten wir einen Anteil von zehn Prozent Windenergie an heute sind wir in Dänemark bei 40 Prozent!

Wir hatten nie damit gerechnet, jemals mit fossilen Brennstoffen zu konkurrieren. Was ist heute anders als in den 70er- und 80er-Jahren? Wie agieren Innovatoren in der Branche?

In der Pionierzeit konnte eine einzige Person die Teile mit einem kleinen Kran zusammenbauen. Die Rotorblätter einer Kilowatt-Turbine wogen 75 Kilo.

Das ist einfach eine andere Welt. Auch die beteiligten Technologien sind komplexer. Das ist der Hintergrund für die enorme Senkung der Energiekosten.

Damals arbeiteten in Firmen rund fünf Ingenieure, heute sind es gleich Hunderte. Dies ändert einfach die Arbeitsweise.

Heutzutage gibt es für Pioniere keinen wirklichen Platz mehr das ist ein Nebenprodukt des industriellen Erfolgs. Wie sehen Anlagen in der Zukunft aus?

Ich denke, die Windturbinentechnologie hat mit dem dreiflügeligen Aufwindrotor ihre endgültige Form gefunden, die noch viele Eigenschaften des Dänischen Konzepts beinhaltet.

Auch neue Steuersysteme sehe ich im Kommen: Solche vorausschauenden Techniken ermöglichen es der Turbine, im Voraus auf Böen und Änderungen der Windrichtung zu reagieren die Blätter können so optimal ausgerichtet werden, was zu geringerem Gewicht und niedrigeren Kosten führt.

Sie planen derzeit schwimmende Offshore-Anlagen. Schwimmende Windturbinen sind nicht im Meeresboden verankert, sondern werden mit einem Verankerungssystem in Position gehalten.

Das ist besonders bei Wassertiefen von über 50 Metern interessant, wo es sehr teuer oder unmöglich ist, feste Fundamente zu errichten.

Weitere Vorteile liegen in der Montage: Die meisten Turbinen können im Hafen installiert und zusammen mit dem Fundament zum Standort geschleppt werden.

So können wir teure Errichterschiffe durch günstigere Schlepper ersetzen. Zudem besteht der Vorteil, dass die Fundamente für alle Positionen in einem Windpark identisch sein können unterschiedliche Wassertiefen oder Meeresböden können wir mit Ankersystemen ausgleichen.

Schwimmende Fundamente könnten somit in Serienproduktion gehen. Wenn eine Hauptkomponente ausfällt, kann das Fundament wieder in den Hafen geschleppt werden.

Auf teure Installationsschiffe könnten wir somit verzichten. Kann die Windkraft dahin kommen, Strom so kostengünstig wie Kohle oder Atomkraft zu produzieren?

Ja, teilweise ist es schon gelungen. In Nordeuropa kann man keine Kohle- oder Atomkraftanlagen mehr errichten, die mit Wind aus Onshore konkurrieren könnten.

Onshore hat diese Energieformen bereits geschlagen und auch Offshore wird bald nachziehen. Wichtig ist, dass Regierungen die Planungsbedingungen stabil halten und Auktionen ausschreiben, anstatt feste Einspeisevergütungen zu verwenden.

Wettbewerb ist ein sehr starkes Werkzeug, um Kosten zu senken! Ab war er technischer Geschäftsführer bei Bonus Energy, das von Siemens übernommen wurde.

Er ist verantwortlich für unzählige Innovationen im Bereich der erneuerbaren Energien, gewann mehrere Preise und hält mehr als Patente.

Was ist bei der Fachkräftegewinnung für die Windkraft entscheidend? Der Erfolgsfaktor ist gerade für junge Menschen sehr wichtig. Daher müssen wir es vermeiden, dass Regierungen Windkraft unsicherer darstellen, als es der Fall sein sollte.

An vielen Universitäten sind Kurse für Windkraft eingerichtet worden, die sehr gute Absolventen hervorbringen. Aber es gibt noch Raum für Ingenieure mit einem allgemeinen Hintergrund in der Maschinen- und Elektrotechnik.

Was zählt, ist, dass Menschen einen offenen Geist haben und engagiert sind. In meinen Vorlesungen konzentriere ich mich daher weniger auf spezifische technische Themen, sondern versuche zu vermitteln, wie man zu innovativen Lösungen gelangt.

Deutsche Messe So bauen Unternehmen ihre Zukunft. Er gründete die 8. Ich gehörte zu den wenigen, die sagten: Atomkraft ist Mist, aber Strom find ich gut!

Der Jährige erinnert sich: Im siebten Semester haben wir Solar-, Wind- und Wasserkraft in einer Doppelstunde abgefrühstückt so uninteressant war das damals!

Nachdem Lührs fünf Jahre als Konstrukteur und weitere fünf als Vertriebsleiter tätig war, machte er sich mit einem Ingenieurbüro in Süderdeich Kreis Dithmarschen selbstständig und gründete den heutigen 8.

Mehr als Windenergieanlagen hat die Gruppe geprüft. Zu ihren Aufgaben gehören etwa die Beratung bei der Baugenehmigung, Fertigungs- und Inbetriebnahmeüberwachung, Schadensgutachten und wiederkehrende Prüfungen: Energieanlagen müssen wie Pkw zur Hauptuntersuchung, in der Regel alle zwei bis vier Jahre wurde die 8.

Windenergieanlagen stehen ja häufig an den schönsten Orten: Man kommt nach Neuseeland oder Amerika, weil der gute Ruf unseren Sachverständigen vorauseilt.

Blattkontrolle Zur Prüfung einer Windenergieanlage gehört der Aufstieg. Zwar könne inzwischen auch eine Drohne beispielsweise eine erste Schadensaufnahme machen, doch vieles laufe manuell ab: Wir prüfen etwa mit einem kleinen Hammer, ob sich eine Verklebung gelöst hat.

Den Schaden erkennen wir am Klangbild, erklärt Lührs. Früher seien auch Kräne und Hubsteiger eingesetzt worden, um auf die Anlagen zu kommen.

Damit sind aber hohe Kosten verbunden, vor allem bei über Meter hohen Anlagen. Und in Deutschland stehen Räder von bis zu Meter Nabenhöhe.

Daher hatte ich mir schon eine elektrische Winde gebaut, mit der ich mich vom Boden aus an der Anlage hochziehe, erzählt Lührs.

Inzwischen habe sich die Seiltechnik etabliert. Die Sicherheitsanforderungen sind gestiegen: Prüfung der Schutzausrüstung, Sicherheitsschulungen zur gegenseitigen Rettung und Hubschraubertrainings.

Einige Sicherheitsschulungen führt die 8. Lührs ist überzeugt, dass in den kommenden Jahren Windräder von Metern Höhe und mehr gebaut werden.

Da muss man schwindelfrei sein. Doch Experten sorgen sich um die Netzstabilität. Im Gespräch agiert sie eher zurückhaltend, versucht einzelne Fakten zu gliedern und zusammenzufassen; er dagegen holt fachlich aus ein harmonisches Duo.

Anders als die üblichen Regler ist dieser für Windparks mit Anlagen unterschiedlicher Hersteller und Erzeugungsarten wie Windkraft, Solarenergie und Fotovoltaik konzipiert.

Im Grunde nichts Neues, aber sehr flexibel, so Schauer. Wenn unsere Kunden sagen, sie können den Regler so nicht gebrauchen, bauen wir den ihrem Bedarf entsprechend um.

Einfach und flexibel erscheint auch das energy service portal zweites Produkt, das es Betriebsführern, Service- und Wartungsdienstleistern von Windparks ermöglicht, die Anlagen herstellerunabhängig zu überwachen, Stillstandszeiten zu reduzieren und Laufzeitberichte abzurufen.

Die Hersteller bieten zwar auch webbasierte Portale, aber wer einen Windpark mit drei oder vier verschiedenen Herstellern betreibt, muss sich überall separat einloggen.

Mit unserem Portal ist das nicht nötig, sagt Jünemann. Neu sind auch die Firmenräume: Das Unternehmen beschäftigt sich mit einer Kernfrage bei der Nutzung erneuerbarer Energien: Wie können überschüssige Energiemengen gespeichert und zur richtigen Zeit schnell zur Verfügung gestellt werden?

Batterie, Software, Elektronik alles wurde selbst entwickelt. Die Technologie erwies sich als zu teuer im Wettbewerb mit der Konkurrenz aus Asien und das auf einem Markt, der sich nicht so entwickelt hat wie erwartet.

Lars Peter Ehrich Die Konsequenz: Das Unternehmen wurde umstrukturiert und richtet sich jetzt unter dem Namen Liacon vor allem an Industriekunden, Energieversorger und Netzbetreiber.

Diese Speicher hätten drei- bis fünfmal so viele Ladezyklen und damit eine lange Lebensdauer, es gebe keine Gefahr von Bränden oder toxischen Austritten.

Aus dem Standardprodukt werde für jeden Kunden die individuelle Lösung entwickelt. Stadtwerke könnten so Stromnetze regeln, Industriebetriebe etwa Verbrauchsspitzen abfedern, so König.

Auch Mittelständler erkennen zunehmend, dass sie mit geschicktem Energiemanagement den Betrieb optimieren können. Rund 25 Mitarbeiter sind es aktuell.

Doch in absehbarer Zeit müsse die Produktion stark steigen und damit auch die Zahl der Angestellten. Am Holm 25 T: Mit diesen Worten startete Friederike C.

Beide beraten und begleiten Unternehmer und Existenzgründer. Wir scheinen einen Trend erkannt zu haben.

Momentan sieht es so aus, als würde sich in der Öffentlichkeit langsam wieder eine positive Meinung gerade zum familiengeführten Mittelstand einstellen, betonte sie unter Verweis auf aktuelle Studien.

Dann sollte es uns auch gelingen, das Feuer für das Unternehmertum wieder zu entfachen. Dafür bündelt die IHK ihre bestehenden Angebote und entwickelt neue Formate, die dazu beitragen sollen, Menschen Mut zu machen für den Schritt in die Selbstständigkeit.

Zielgruppen der Kampagne sind Schüler und Auszubildende, Studenten, Fach- und Führungskräfte, aktive Selbstständige und besonders auch übergabewillige Unternehmer.

Dazu benötigen wir eine Mut-Kultur. Diese muss jeder individuell aufbringen, wenn er etwas unternehmen will. Weiterhin bedarf es einer Fairness lernen Jahresbilanz und Ausblick: Interview mit den Vorsitzenden 28 Serie NewKammer: Handmade for dogs 30 HanseBelt Zukunftskongress: Chancen der Digitalisierung 32 Fachhochschule Lübeck: Auch kommt es oft darauf an, Mut und Risikobereitschaft zu zeigen.

Daher sind wir auch gemeinsam mit der Lübecker Universität Gründerhochschule und unterstützen Gründungen mit vielfältigen Angeboten.

Diese müssen Wirtschaft, Politik, Verwaltung und Gesellschaft stärken. Das geht nur mit gegenseitigem Verständnis und Vertrauen.

Und auf übergeordneter Ebene fehle noch eine Innovations-Kultur. Hier muss besonders das Land die Weichen stellen.

Wir können es uns nicht leisten, das Potenzial dieser Menschen ungenutzt zu lassen, nur weil die Gesellschaft Scheitern nicht akzeptiert.

Am Ende sind wir alle die Verlierer, mahnte die Präses. Seit dem Neujahrsempfang habe sich aber auch viel getan. Die Landesregierung habe der Wirtschaft Gehör geschenkt und das Thema Unternehmertum in die jüngst vorgelegte Landesentwicklungsstrategie aufgenommen.

In diesem Zusammenhang will die Staatskanzlei den Dialog mit Unternehmen suchen. Zudem benötigen wir die Unterstützung der Bildungspolitik.

An Schulen, beruflichen Schulen und Hochschulen wünschen wir uns mehr wirtschaftliche Inhalte, mehr Fördern und Fordern und mehr Übernahme von Eigenverantwortung als Vorbereitung auf das Berufsleben.

Florian Langenscheidt stellte in seiner Festrede heraus, dass es glücklich mache, ein Unternehmen zu gründen.

Glück ist immer auch ein Stück Überwindungsprämie. Verantwortung für andere zu übernehmen, sei ebenfalls ein Glücksfaktor, sagte Langenscheidt.

Glück schaffe Sinn im Leben eines Unternehmers. In diesem Zusammenhang empfahl Langenscheidt den Familienunternehmen, ihre Stärken viel mehr auszuspielen.

Der Gründer oder sein Nachfolger sei immer eng mit der Idee des Unternehmens verbunden, er sei glaubwürdig und bekenne sich zu seiner Verantwortung für Kunden, Mitarbeiter und Region.

Auch für die Betriebe hatte Langenscheidt Tipps: Diese Investition rentiert sich zu Prozent. Zu jeder Unternehmenskultur sollte auch eine Fehlertoleranz gehören.

Wichtig ist, einmal mehr aufzustehen als hinzufallen. Damit steigen Sie in die Champions League der Regionen auf.

In Berlin ist die Start-up- Szene aus der Verzweiflung entstanden, dass die anderen Wirtschaftsbereiche schwach waren. Lübeck dagegen muss seine eigenen Stärken behalten und um die Komponente Start-up erweitern.

Denn ein wirklich nachhaltiges Wirtschaftssystem braucht sowohl Corporate und Mittelstand als auch Start-up.

Daher sollten die deutschen Städte die Konkurrenz beim Thema Start-up vergessen, und sich eher als ein starkes Ökosystem sehen.

Zudem müsse der Mittelstand vor Start-ups keine Angst haben sofern er sie als Chance nutze. Corporates tun inzwischen unheimlich viel, um mit Start-ups zusammenzuarbeiten und von ihnen zu lernen.

Der Mittelstand muss nachziehen, da passiert bisher noch nicht genug. Von guter Kooperation würden auch Start-ups profitieren, denn der Mittelstand ist ein Trumpf in Deutschland.

Ohnehin sollte jeder Mensch mindestens einmal erlebt haben, wie man ein Start-up gründet. Ein wunderbarer Ansatz dafür sind Start-up Weekends und Hackathons, bei denen die Teilnehmer im Team üben, wie sie ein Start-up gründen.

Dabei lernt jeder etwas. Zu einer Innovations-Kultur gehört es, neue Ideen und neues Denken zuzulassen und zu fördern.

Auch der Staat muss sich auf neue Ideen einlassen und damit das Unternehmertum unterstützen. Wir warten nicht, wir handeln, so Schöning.

Susanne Prehn, Kerstin Schwarz; unten links: Wenn sich eine Möglichkeit bietet, überlegen wir kurz, aber legen sofort los, ohne zu viel zu reden.

Die Industrie im HanseBelt meldet noch volle Auftragsbücher, der Handel verzeichnete ein gutes Weihnachtsgeschäft und die Entwicklung am Arbeitsmarkt verläuft positiv.

Auch dem Topthema Digitalisierung werden wir uns verstärkt widmen, kündigte Hauptgeschäftsführer Lars Schöning an.

Februar in den Lübecker media docks. Zusätzlich zu etablierten Angeboten wie dem Unternehmerinnentag oder den Finanzierungssprechtagen für Frauen steht im Juni ein hochkarätiger Kongress auf dem Programm.

Ziel ist es, das Image des Unternehmers zu stärken und die Attraktivität der Selbstständigkeit zu erhöhen. Die Idee für das Konzept stammt aus dem Ehrenamt.

Für unsere öffentlichkeitswirksame Initiative werden wir unsere Angebote bündeln und weitere entwickeln, betonte Präses Friederike C.

Die Ausgabebereitschaft der Verbraucher bewegte sich auf einem hohem Niveau und zog dank eines sehr guten Weihnachtsgeschäfts sogar noch einmal an.

Vor allem in den Bereichen Dienstleistungen, Handel und Tourismus sorgte die robuste Konjunktur für Beschäftigungsgewinne.

Auch in der Industrie blieb die Zahl der Arbeitsplätze im Vergleich zu weitgehend stabil. Im HanseBelt entstanden rund neue oder zwei Prozent mehr sozialversicherungspflichtige Arbeitsplätze, bilanzierte die Präses.

Allerdings leidet Schleswig-Holsteins Exportwirtschaft weiter unter den gegen Russland verhängten Sanktionen. Die Exporte dorthin sind seit Anfang um mehr als 50 Prozent gesunken.

Die Wirtschaft akzeptiert die Entscheidung der Politik, die Sanktionen beizubehalten. Dafür hat sich die neue Vollversammlung ausgesprochen, die Anfang ihre Arbeit aufgenommen hat.

Mit verschiedenen Projekten wollen wir schon heute die Wirtschaft auf beiden Seiten des Fehmarnbelts zusammenbringen und die Chancen, die sich durch die neue Magistrale ergeben, aktiv nutzen, sagte der Hauptgeschäftsführer.

Ihren Bedarf an Nachwuchskräften konnten die Unternehmen noch einmal weitgehend stillen, da der doppelte Abiturjahrgang mehr Schulabgänger hervorbrachte.

Da wir beginnend mit einen Einbruch der Bewerbungen erwarten, haben wir unsere Anstrengungen im Bereich der Ausbildung deutlich verstärkt, so Schöning.

Die IHK hat zudem gemeinsam mit Partnern an drei Grundschulen in Lübeck ein bilinguales Bildungsangebot auf den Weg gebracht und so die internationale Ausrichtung gestärkt.

Mehr als Existenzgründer haben sich an unseren Info-Tagen Existenzgründung beraten lassen, das sind 66 Prozent mehr als im Vorjahr, so Schöning.

Auch die Nachfrage nach persönlichen Beratungsangeboten stieg im Vergleich zu um 15 Prozent. Gleichzeitig realisierte die IHK durch die aktive Beratung von Abgebern und Übernehmern die ersten erfolgreichen Unternehmensübergaben.

Thomas Straubhaar gewonnen hat. Was sind die Besonderheiten des Berufsbildungsausschusses? Während andere Ausschüsse lediglich eine beratende Funktion haben, sind die Aufgaben des Berufsbildungsausschusses gesetzlich festgeschrieben.

Jedes Mitglied hat ein gesetzlich geregeltes Mandat, die Mitglieder vertreten je zu einem Drittel Arbeitgeber, Arbeitnehmer und Berufsschulen.

Der Vorsitz wird wechselweise von jeweils einem Vertreter der Arbeitgeber und der Arbeitnehmer geführt. Der Ausschuss ist in allen wichtigen Angelegenheiten der beruflichen Bildung zu beteiligen.

Was macht der Berufsbildungsausschuss? Der Berufsbildungsausschuss macht berufliche Bildung überhaupt erst möglich. Ohne ihn gibt es keine rechtsgültigen Ausbildungsberufe beziehungsweise Ausbildungsabschlüsse.

Das ist seine ureigene Aufgabe. Dabei müssen die hohen Qualitätsmerkmale stets im Vordergrund stehen. Welche Themen stehen an?

Der Ausschuss hat zuletzt in den Ausbildungsbereichen Gastronomie und Einzelhandel Handlungsleitfäden erarbeitet.

Auch für die nächsten Monate ist es eine wichtige Aufgabe, auf eine stetige Qualitätsentwicklung in der beruflichen Bildung hinzuwirken.

Wir werden ein in Umfragen entwickeltes Weiterbildungsangebot für die Ausbilderinnen und Ausbilder in den Unternehmen erarbeiten.

Aktuell werten wir die Umfrageergebnisse zum Qualifizierungsbedarf aus. Auch das Thema Inklusion und die Qualifizierung von Menschen mit Einschränkungen nehmen wir sehr ernst.

Zudem prüfen wir, ob auch weiterhin Fachpraktikerregelungen und zertifizierte Teilqualifikationen angeboten werden können.

Auch die Anforderungen der Digitalisierung und der Wirtschaft 4. Welchen Vorteil hat die breite ehrenamtliche Basis für die Ausschussarbeit?

Der Vorteil besteht darin, dass somit die berechtigten Interessen aller an der Ausbildung Beteiligten Unternehmen, Arbeitnehmervertreter und Berufsschulen von Anfang an berücksichtigt und eingebunden werden.

Ziel ist es, ein Betreuungsangebot für Mädchen und Jungen anzubieten, deren Eltern sich wegen beruflich bedingter Notfälle nicht um die Kinder kümmern können.

Die Initiative ruft alle Unternehmen im Kreis auf, sich aus eigenem Interesse und zum Wohl der Mitarbeiter an der Initiative zu beteiligen. Dieser steht nun im Vordringlichen Bedarf des Bundesverkehrswegeplans, und die konkrete Planung beginnt.

Besonders im Bereich Güster muss unter Berücksichtigung moderner Umweltstandards und der Interessen des Tourismus baldmöglichst eine Klärung des Streckenverlaufs erfolgen, forderte Buhck.

Oz Lebendig, teilweise provokant und dabei kreativ und lösungsorientiert moderierte der Verleger Sven Boysen die Diskussion.

Einig waren sich alle Teilnehmer darin, dass sich Unternehmer frühzeitig damit beschäftigen sollten, wie sie ihre Nachfolge organisieren. Obwohl der beste Zeitpunkt Ende 40 ist, steht diese Überlegung bei den meisten Unternehmern jedoch erst zehn Jahre später an.

Gebäudereinigung Offen besprechen Viele Faktoren spielten bei der Nachfolge eine Rolle, stellten die Podiumsteilnehmer fest. Nicht nur der aussteigende Unternehmer und der potenzielle Nachfolger müssen sich einigen auch die Bank, Anwälte, Partner und Familie müssen am Ende mit der Regelung einverstanden sein.

Je besser und ausführlicher die Nachfolge von allen Seiten offen und ehrlich besprochen, von Experten vorbereitet und vertraglich vereinbart wird, desto erfolgreicher wird sich die Zukunft für das Unternehmen gestalten.

Wer davon träumt, in einem Unternehmen die Nachfolge zu übernehmen oder jemanden sucht, der das eigene Lebenswerk erfolgreich weiterführt, sollte sich an die IHK mit ihren Beratungsangeboten, an die Firmenkundenabteilung seiner Hausbank oder an einen Nachfolgespezialisten wenden.

Ich wollte weiterhin etwas für die Tiere tun, gleichzeitig war die Frage nach einem Neubeginn im Job für mich aktuell, erinnert sich die Jährige aus Glasau im Kreis Segeberg.

Aus dem Gedanken, Broterwerb und Charity miteinander zu verknüpfen, entstand die Plattform Handmade for dogs. Hochwertige handgefertigte Hundeartikel werden im Shop verkauft, und zehn Prozent des Nettokaufpreises gibt Solveig Thun weiter an eines von derzeit drei Tierschutzprojekten.

An welches, sucht der Kunde sich selbst aus und kann die Nutzung des Betrags verfolgen. Auf dem Weg zum wirtschaftlichen Erfolg hat die Jährige manche Hürde zu nehmen: Der Markt ist gesättigt.

Dazu kommt, dass ich alles allein stemme und nur ein Foto: So nutzt sie vorwiegend Facebook und Instagram, um neue Produkte zu platzieren und ihren Kundenkreis zu erweitern.

Daneben knüpft sie kontinuierlich ein Netzwerk von Fachhändlern, die Thuns Produkte in ihr Sortiment aufnehmen. Hinter jedem Artikel stehen Gesicht und Name der jeweiligen Produzentin.

Das Team besteht aus 14 Frauen. Diese persönliche Verbindung ist ebenso wichtig wie die Qualität unserer Hundeaccessoires, erklärt Thun.

Um den hohen Standard zu gewährleisten, hat sie sich im exklusiven Segment verankert. Das Feedback der Kunden ist gut: Wer etwas bei uns kauft, ist begeistert.

Natürlich möchte ich damit meinen Lebensunterhalt bestreiten können, sagt Thun. Dafür ist sie in Ergänzung zum Onlineshop auf einer zweiten Ebene aktiv geworden: Ich bin für Kooperationen offen und nehme Ratschläge dankbar an.

Momentan bringt die Gründerin ihr Geschäft mit einer Anstellung in einer Arztpraxis unter einen Hut, aber sie ist zuversichtlich: Ich stehe voll hinter dem Konzept und unseren Produkten.

Marien in Lübeck eingeladen. Monatlich treffen sie sich zum Börsenstammtisch, um sich über alles, was sich in Lübeck foodregio Trendtag Was der Verbraucher will Die Konsumentenerwartungen an die Ernährung haben sich in den vergangenen Jahren fast kaleidoskopisch vervielfacht und unterliegen einer ungeheuren Dynamik.

Welche Erwartungen haben moderne Konsumenten an die Ernährung und ihre Hersteller? Welche Food-Trends werden künftig an Bedeutung gewinnen? Wie können Unternehmen diese für sich nutzen?

Diese und weitere Fragen will der foodregio Trendtag am Februar in den Lübecker media docks beantworten.

Fachforen zu den Schwerpunkten Gesundheit, Genuss und Vertrieb sowie Vorträge, fachlicher Austausch und angeregte Diskussionen sollen dazu beitragen, das Thema zu beleuchten.

Monats Der Vorstand der Lübecker Maklerbörse von links: Neues Portal Für Gesprächsstoff sorgten die weltpolitischen Geschehnisse, die Verschärfung des Geldwäschegesetzes, die allgemeinen Immobilienpreise und die Zinssituation, die Erweiterungen der Energieeinsparverordnung, stadtpolitische Entscheidungen wie zum Beispiel Brückenarbeiten und Verkehrsführungen sowie die regionale Marktlage.

Besonders am Herzen liegt der Lübecker Maklerbörse das neue Immobilienportal ivd24, in dem qualifizierte Mitgliederfirmen des Immobilienverbands Deutschland inserieren und das bundesweit bereits Angebote aufweist.

Teilnehmer in der Kulturwerft Gollan; Bild rechts: Konsul Bernd Jorkisch Fotos: Der deutschamerikanische Internetpublizist Tim Cole warnte davor, die digitale Transformation zu verschlafen.

Wichtig sei es, die Trends der Digitalisierung zu akzeptieren und strategisch anzuwenden, sagte Cole vor Gästen in der Kulturwerft Gollan in Lübeck.

Erfolgreich werden wir HanseBelt e. Nach Coles Auffassung ist die digitale Transformation von drei Megatrends geprägt: Die Wirtschaft im HanseBelt wächst immer mehr zusammen.

Unsere Mitglieder stellen das Wir in den Mittelpunkt und setzen ihre Kräfte gemeinsam für den wichtigen Regionsbildungsprozess ein, betonte Jorkisch.

Die neuen Mitglieder sind: Mehr unter Schnell handeln Die von Moderator Michel Abdollahi geleitete Podiumsdiskussion lieferte spannende Praxisbeispiele im Kontext von Digitalisierung und Arbeit und kam zu dem Ergebnis, dass die digitale Transformation den Arbeitsmarkt signifikant verändern wird.

Die Anschlussquote an das Glasfasernetz sei mit 25 Prozent deutlich höher als in vielen anderen Bundesländern.

Jorkisch hält einen noch zügigeren Anschluss des ländlichen Raums an das Glasfasernetz hingegen für unverzichtbar. Wenn wir wollen, dass die neuen Geschäftsmodelle bei uns im ländlich strukturierten Norden Realität werden, müssen wir schnell handeln.

Die Veränderungen in den vergangenen Jahren sind bemerkenswert, sagte Desch. So etwa das Rettungsdienst-EKG, das bereits in der Wohnung des Patienten geschrieben wird und es noch vor Eintreffen des Rettungsdienstes im Krankenhaus dem Behandlungsteam ermöglicht, die nötigen Vorbereitungen zu treffen.

Die Landesforsten, die die Fläche zur Verfügung gestellt haben, würdigen das Engagement des Holzspielzeugherstellers als sehr nachhaltig.

Waldanteil steigern Wir brauchen viel mehr Bürgerengagement für den Wald in unserem Bundesland, sagt Gerhard Gollnest, Geschäftsführer von goki in Güster.

Aus eigener Kraft wird das Land sein Ziel, den Waldanteil auf zwölf Prozent zu erhöhen, nicht so schnell erfüllen können.

Seit 13 Jahren hilft goki dabei. Die Erhöhung des Waldanteils auf mindestens zwölf Prozent ist eine Generationenaufgabe. Der Wald ist ein wichtiger natürlicher Lebensraum, wertvolles Naturerbe und eine unverzichtbare Ressource für die Menschen.

Die IT-Entwicklung in der Kardiologie ermöglicht es uns, den Patienten noch schneller zu versorgen und kostbare Zeit nicht ungenutzt verstreichen zu lassen, so Desch.

Im Anschluss stellte Professor Dr. Gewonnen hat der Achtklässler Tobias Hirn. Das Geld ist für Projekte zur Berufsorientierung von Schülern vorgesehen.

Tobias Hirn hätte allen Grund, sich selbst auf die Schulter zu klopfen. Er hatte drei Rallyestationen in Lübeck besucht, die Voraussetzung für die Teilnahme an der Verlosung.

Ich empfehle die Teilnahme an so einer Aktion allen Schülern. Er will später mal handwerklich arbeiten.

Und auch dazu, wie seine Schule das Geld einsetzen soll, hat er eine Idee: Oktober als zweiter Termin stehe bereits fest.

Lübeck zähle weiter zu den wichtigsten Standorten Planenmacherei der Unternehmensgruppe. An allen 28 deutschen Standorten, auch in Lübeck, gibt es freie Stellen.

Wir suchen gut ausgebildetes Personal vom Monteur über den Bauleiter bis hin zum Ingenieur oder Projektleiter.

Der Fachkräftemangel erschwere die Suche. Rufen Sie uns an: Do Uhr Probesitzen in unserer Ausstellung Sie wünschen? Drei Fragen an Foto: Wieso Offshore-Aquakultur und wieso ausgerechnet dort?

Der Fischkonsum nimmt immens zu, und die EU möchte die Aquakulturproduktion steigern. Das Potenzial der Teichwirtschaft ist beschränkt, somit bleiben nur technisch aufwendige Kreislaufanlagen oder die Aquakultur im offenen Meer.

Weil auch hier die Flächen nicht unbegrenzt sind und eine Übernutzung küstennaher Standorte vermieden werden soll, bietet sich die Mehrfachnutzung der Windparks an.

Das schafft Synergien und schont die Meeresumwelt. Welche Ergebnisse wurden dabei bislang gewonnen? Das Projekt war die Fortsetzung langjähriger Vorarbeiten, die ebenfalls in der deutschen Bucht durchgeführt wurden.

Wir haben Aquakulturbedingungen, Rechtsgrundlagen, Wirtschaftlichkeit und sozioökonomische Faktoren untersucht. Als Planungsgrundlage wurden die Eignung der Windparkgebiete für verschiedene Fisch-, Muschel- und Algenarten modelliert, rechtliche Rahmenbedingungen erarbeitet und Wirtschaftlichkeitsberechnungen erstellt.

Wann sehen wir das erste kombinierte Offshore-Windkraft- und Aquakulturfeld? Das könnte in etwa fünf bis zehn Jahren in Betrieb gehen.

Bis dahin sind noch einige technische, ökonomische sowie juristische und versicherungsrechtliche Fragen zu klären. Das Wichtigste ist aber, eine politische und gesellschaftliche Einigung zur Offshore-Aquakultur zwischen den konkurrierenden politischen Zielen der Meeresnutzung im Rahmen des Blue Growth -Programms und der Meeresschutz- Rahmenrichtlinie der EU zu erreichen.

Jürgen Handke von der Philipps-Universität Marburg. Die Online-Plattform ermöglicht den unkomplizierten Zugang zu formaler und informeller Bildung für Geflüchtete.

Es bietet als einziges Projekt deutscher Hochschulen den Zugang zu creditfähigen Hochschulkursen. Rolf Granow, Geschäftsführer von oncampus, zeigte sich hocherfreut über die Auszeichnung: Die Fachhochschule Lübeck und oncampus setzen seit 20 Jahren auf Digitalisierung zur Öffnung von Hochschulbildung für nicht-traditionelle Zielgruppen.

Ein Angebot für Geflüchtete zu schaffen, sei nicht nur eine konsequente Fortführung dieser Strategie, sondern vor allem eine Herzensangelegenheit gewesen.

Aussprachetraining Die Auszeichnung bestätigt, dass wir mit digitalen Angeboten die Welt verbessern können und es motiviert uns, digitale Innovationen in der Bildung vor allem gemeinsam weiter voranzutreiben, bekräftigte Professor Handke.

In den Online-Kursen bereiten sich Geflüchtete in verschiedensten Fachdisziplinen und vorbereitende Kursen auf ein Studium beziehungsweise eine Berufstätigkeit vor.

Unsere Wirtschaft ist auf verlässliche Rahmenbedingungen angewiesen. Die Forderungen der Wirtschaft sind in zehn Handlungsfeldern zusammengefasst: Nach der Regierungsbildung werden wir das Regierungsprogramm an unseren Eckpunkten messen und bewerten, betont Präsidentin Kühn.

Vertragslaufzeit, 0, Euro Leasing-Sonderzahlung. Frau Sezen Yurdagel Tel.: Bundesweit ist dies in dieser Konstellation und bezogen auf ein ganzes Bundesland ein Novum.

Zudem stellt sie etwa sozialversicherungspflichtige Arbeitsplätze. Die Studie betrachtet dabei nicht nur den Sport im engeren Sinne, etwa Sportartikelhersteller oder Fitnessstudios, sondern ermittelt Fotos: Das innovative Unternehmen mit Hauptsitz in Lübeck unterhält neben sechs weiteren Zweigstellen in Deutschland auch 14 Niederlassungen im Ausland.

Zwei Wochen später hatten sie ihr Ziel erreicht und wurden durch zwei eingeflogene ONline-Mitarbeiter montiert. Die Entscheidung, auf Büromöbel von Palmberg zu setzen, hat der Labordiagniostik-Hersteller vor drei Jahren getroffen.

Damals wurde die Niederlassung in Dassow auf gut Quadratmeter mit Büromöbeln ausgestattet. Um an allen Standorten ein einheitliches Unternehmensbild aufzubauen, wurde ein Office-Konzept entwickelt, das für zeitlose Eleganz und höchste Attraktivität steht.

Auf qm finden Interessierte hier die komplette Palette moderner Büroeinrichtungen in einem stilvollen Ambiente.

Dies zu akzeptieren sei Voraussetzung dafür, dem Sport künftig im politischen Denken und Handeln einen deutlich höheren Stellenwert zuzurechnen.

Zudem sieht er das Thema Sport in der Wirtschaft des Landes eindeutig positiv belegt. Er erwarte aus den vielen bereits erkennbaren Kooperationspotenzialen weitere Wachstumsimpulse für Schleswig-Holsteins Wirtschaft.

Doch was bedeutet das in Bezug auf Ausstattung und Gestaltung von Beherbergungsbetrieben? Diese und weitere Fragen möchte der Tag der offenen Tür beantworten, zu dem das Designkontor Schleswig-Holstein einlädt.

März öffnen vorbildliche Gastgeber für Kolleginnen und Kollegen aus der Branche erneut landesweit ihre Räume sowohl gewerbliche Anbieter wie Hoteliers als auch Inhaber von Ferienwohnungen und Privatvermieter.

Denn nichts ist so überzeugend wie die Kollegen, die es vormachen. Februar sind auf der Website des Designkontors die Adressen und Kontaktdaten der teilnehmenden Betriebe einsehbar, die sich über ganz Schleswig-Holstein verteilen.

Die Besuchszeit ist auf 10 bis 17 Uhr festgelegt, abweichende Regelungen oder verbindliche Führungszeiten sind bei den jeweiligen Häusern vermerkt.

Interessenten, die am Tag der offenen Tür kostenfrei Betriebe besuchen möchten, können sich auf der Homepage anmelden. Das Designkontor ist unter der Tourismusstrategie Schleswig- Holstein zu einer dauerhaften Einrichtung im Land geworden.

Es trägt durch Tipps und Informationen dazu bei, dass mehr Wohlfühlquartiere im Urlaubsland zwischen den Meeren geschaffen werden.

In einem Eilverfahren ging das sogenannte Kassengesetz durch Bundestag und Bundesrat. Mit der Veröffentlichung im Bundesgesetzblatt ist es seit dem Im Dezember hatte die Wirtschaft bereits auf dieses Gesetzgebungsverfahren hingewiesen.

Das nun in Kraft getretene neue Kassengesetz bedeutet eine weitergehende Verschärfung beim Einsatz von elektronischen Registrierkassen.

Das betrifft zum Beispiel den Einbau von Sicherheitsmodulen, die zwingende Belegausgabepflicht und die unangekündigte Kassennachschau im Geschäftslokal.

In der Diskussion zwischen den Koalitionspartnern war sogar eine allgemeine Registrierkassenpflicht. Die IHK-Organisation konnte diese erfolgreich abwenden, sodass Händler auch weiterhin die Möglichkeit haben, offene Ladenkassen zu verwenden.

Übergangsfristen Das Gesetz sieht auch Regelungen bei der Einzelaufzeichnungspflicht und verpflichtende Mitteilungen an die Finanzverwaltung vor.

Eine noch ausstehende Rechtsverordnung des Bundesfinanzministeriums soll unter anderem festlegen, welche elektronischen Aufzeichnungssysteme über eine zertifizierte technische Sicherheitseinrichtung verfügen müssen.

So gelten die Vorschriften zur Kassennachschau ab 1. Januar , wobei eine Datenübermittlung erst zwei Jahre später eingefordert wird.

Die Verwendung einer zertifizierten technischen Sicherheitseinrichtung verlangt der Gesetzgeber ab 1. Januar Registrierkassen, die zwischen dem Oktober und dem 1.

November entsprechen, dürfen bis zum Dezember weiter verwendet werden auch wenn bei diesen Kassen eine zertifizierte technische Sicherheitseinrichtung bauartbedingt nicht möglich ist.

Immobiliardarlehensvermittler Sie vermitteln gewerblich Immobiliardarlehensverträge an Verbraucher? Dann ist es höchste Zeit! März ausgestellt worden ist, muss lediglich noch den Nachweis der Berufshaftpflichtversicherung und der Sachkunde erbringen.

Dieses vereinfachte Verfahren gilt aber nur innerhalb der Übergangsfrist und die läuft am Für Immobiliardarlehensvermittler gelten seit dem März neue gewerberechtliche Berufszugangs- und Berufsausübungsvorschriften.

Grundlage ist das Gesetz zur Umsetzung der Wohnimmobilienkreditrichtlinie und zur Änderung handelsrechtlicher Vorschriften vom März Bundesgesetzblatt , Teil I Nr.

März , Seiten ff. Als Folge benötigen Gewerbetreibende, die selbstständig den Abschluss von Immobiliarverbraucherdarlehensverträgen oder entsprechende entgeltliche Finanzierungshilfen vermitteln beziehungsweise Dritte zu solchen Verträgen beraten wollen, ab Auch müssen die nach Paragraf 34i Absatz 8 Nr.

Bei den bisherigen Erlaubnissen nach Paragraf 34c GewO für die Darlehensvermittlung erlischt die Erlaubnis zur Vermittlung von Verbraucherimmobiliardarlehen kraft Gesetz spätestens zum März Die alten Erlaubnisse Wir lösen den Knoten: Wenn Sie neben den Immobiliardarlehen nach Paragraf 34i auch andere Darlehensverträge, zum Beispiel einfache Verbraucherkredite oder auch Darlehen für Gewerbetreibende oder Gewerbeimmobilien, vermitteln, müssen Sie über eine Erlaubnis nach Paragraf 34c GewO verfügen.

Wir von Gewerbebau Nord stehen für innovativen, energieeffizienten und schlüsselfertigen Gewerbebau. Mehr über uns und unsere Projekte auf Husum: Mit dem Schwerpunktthema Menschen befähigen Wirtschaft stärken wollen die IHKs ihr vielfältiges Engagement rund um Qualifikation und berufliche Bildung stärken und deutlicher sichtbar machen.

Mehr unter Im Jahr gründete Dr. Axel Fenske die Schule aus der Arbeitslosigkeit heraus.

Oktober als zweiter Termin stehe bereits fest. So etwa das Rettungsdienst-EKG, das bereits in der Wohnung des Patienten geschrieben wird und es noch vor Eintreffen des Rettungsdienstes im Krankenhaus dem Behandlungsteam ermöglicht, die nötigen Vorbereitungen zu treffen. Nachdruck nur mit Genehmigung der IHK gestattet. Die organisierte Wirtschaft ist gut eingebunden. Vertragslaufzeit, 0, Euro Leasing-Sonderzahlung. Bei stark belasteten Die besten casinos müssten jedoch andere Technologien eingesetzt werden, so Haack, wie Netzausbau, Einspeisemanagement, Auslastungsmonitoring oder Freileitungsmonitoring. Oktober und dem 1. Der Jährige verantwortet dort das Vertriebsressort, das casino bonus no deposit 2019 bereits seit April operativ leitet. Bereits über Absolventen. Richtung Zukunft Unsere Zukunft kann besser aussehen! Wir bieten Einzelpersonen und Ehepaaren Das bringt technisch, Mehr.

Beste Spielothek In Klein Köthel Finden Video

Die Geheimen Spielautomaten Tricks - Merkur Magie Tricks (2016) Wir sportnevs Sportwetten, Casino Glücksspiel, Poker und viele mehr. Den Willkommensbonus kann man sich ganz einfach book of the dead game ein Startguthaben sichern. Gran casino costa brava lokale Spielhalle hat auch den Nachteil, dass sie oft Eintritt bezahlen müssen. Das ist ein viel angenehmeres Ambiente und man hat seine Ruhe. Ein weiterer Vorteil ist, dass sie zu Hause einfach und leicht spielen können.

Beste Spielothek in Klein Köthel finden -

Eine gratis spiele Spielhalle hat auch spiel activity Nachteil, https: Natürlich können Sie zwei oder drei Automaten blockieren. Natürlich können Sie zwei oder drei Automaten blockieren. Über Beste Spielothek in Offen finden Erfahrungen mingen-skrangstasjon. Jetzt aber mal zu den Fakten, warum Sie lieber online spielen sollten. Doch oftmals sind diese sehr schnell reserviert. Die Filialen der Spielotheken von z. Mit Casino wetten pferdewetten vorhersagen Köthel Herzogtum Lauenburg. Wir behandeln Sportwetten, Casino Glücksspiel, Poker und viele mehr. Ersteinmal möchten wir die Verfügbarkeit der Angebote untersuchen. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Natürlich ist bei der Spielothek immer das Glück dafür verantwortlich, ob man gewinnt oder nicht. Ein weiterer wichtiger Aspekt ist, dass die meisten online Casinos einen wahnsinnigen Bonus anbieten und sogar Freispiele für eine Anmeldung verschenken. Natürlich ist bei der Spielothek immer das Glück dafür verantwortlich, ob man gewinnt oder nicht. Insbesondere die Glücksspielfans in Deutschland vertrauen den Bewertungen durch unsere Experten und gehen zu Recht davon aus, dass beim Spiel in den hier vorgestellten Online Spielotheken alles sicher und fair abläuft. Registriere Slot machine spielen kostenlos ohne anmeldung jetzt kostenlos für private Sexkontakte! Das ist in einer Online Spielothek viel einfacher, zumal viele Anbieter auch Apps anbieten.

Have any Question or Comment?

0 comments on “Beste Spielothek in Klein Köthel finden

Akinolkree

I am final, I am sorry, but it does not approach me. There are other variants?

Reply

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *